Sonntag, 28. Februar 2021

Winzerfestumzug in Neustadt: Viele gute und prämierte Ideen

12. Oktober 2014 | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Den 1. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße erhielt das  Stationentheater „Wein, Stock und Kreuz“.
Foto: pfalz-express.de/Ahme
Fotogalerie am Textende

Neustadt. 150.000 geschätzte Besucher haben heute (12. Oktober) den Festumzug des Deutschen Weinlesefestes  in Neustadt bei bestem Herbstwetter besucht. Das Spektakel wurde von Kerstin Bachtler und Claudia Albrecht live im SWR-Fernsehen moderiert und kommentiert.

134 Zugnummern mit Festwagen, fröhlichen Musik- und Brauchtumsgruppen sowie
Prunkwagen fuhren durch die Straßen der Stadt. Das Publikum war gut aufgelegt und schlug auch nicht über die Strenge.

Beim Umzug dabei waren natürlich die frisch gekürte Deutsche Weinkönigin Janina Huhn sowie die Pfälzische Weinkönigin Laura Julier. Aber auch  „Hoheiten“ wie die Zwiebelkönigin oder die Tabakkönigin hatten ihren Platz im Festumzug, der Höhe Saalbau auch an der Ehrentribüne vorüberzog.

Die besten Wagen und Zugnummern wurden wie immer von einer Jury prämiert, wobei das in diesem Jahr bei der Vielzahl der guten Einfälle, nicht ganz leicht war. Fotogalerie am Ende (desa)

Die besten Ideen:

1. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
500,-Euro
Nr. 10
„1964 bis 2014 -50 Jahre Lebenshilfe,
ein guter Jahrgang“

LeND Lebenshilfe Neustadt an der
Weinstraße e. V. Wohnheim Georg
Jungmann

Ehrenpreis der Weinbruderschaft der Pfalz, Neustadt an der Weinstraße 500,-Euro

Nr. 46a
Versorgungsfrauen für die
Kohlebrenner

Nr. 46b
„Weck, Worscht und Woi für die
Kohlebrennerei“

Ehrenpreis der Winzergenossenschaft Weinbiet eG Neustadt-Mußbach 500,-Euro

Nr. 19a
„Einmal Riesling -süßsauer!“ 2015: 20
Jahre Partnerschaft Neustadt-
Quanzhou. 2015: 15 Jahre Landjugend
Mußbach-Gimmeldingen

Landjugend Mußbach-Gimmeldingen

Nr. 19 b
„Pfälzer Frühlingsrollen; eine gute
Partnerschaft“ Mandelblütenkönigin
Fenja Neubauer und
Mandelblütenprinzessin Alessa
Leydecker

Landjugend Mußbach-Gimmeldingen

Ehrenpreis des GLOBUS Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG, Betriebsstätte Neustadt
an der Weinstraße 500,-Euro

Nr. 103
„Im Pfälzer Wein lebt der Geist des
Weines“

Schlosserei Ploch GmbH

1. Preis des Bauern-und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des  Weinbauverbandes Pfalz 400,-Euro
Nr. 56
„15 Jahre Landjugend Hambach“

Landjugend Hambach

Ehrenpreis des Bezirksverbandes Pfalz , 400,-Euro

Nr. 110
„Nicole im Schlaraffenland“

Ortsverwaltung Königsbach

Ehrenpreis der Sparkasse Rhein-Haardt , 300,-Euro

Nr. 33
„Bedroht der Frost die Qualität, wird er
einfach weg geweht!“ -als erster
weinbautreibender Ort in Deutschcland
setzt Duttweiler zur Frostbekämpfung
neun Windmaschinen ein.

Landjugend Duttweiler

Ehrenpreis des Panorama Hotel am Rosengarten , 300,-Euro

Nr. 73
Prinz Vino Palatina 69, Joachim I.
Präfekt von Nuvenstadt mit seiner
„Römischen Garde“

Karnevalverein Neustadt 1840 e. V.
Neustadt

Ehrenpreis des Verkehrsvereines e. V. Neustadt an der Weinstraße 300,-Euro

Nr. 39
„Weibergschnecke aus de Palz“

„Neustadter Reblais“

2. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße , 250,-Euro
Nr. 54
„Früh übt sich!“ Die Hambacher
Schatzgräber

Dr.-Albert-Finck-Schule

1. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung,
Unterricht und Erziehung 200,-Euro
Nr. 102
„Elwedritsche Jagd“

Jungwinzer Bad Dürkheim

Ehrenpreis des Hotel „Altes Weinhaus“ Neustadt an der Weinstraße 200,-Euro

Nr. 67a
„Die Muschbacher“ -Begleitung der
Mußbacher Weinprinzessin Maya
Hellmer

Förderverein „Die Muschbacher“ e.V.

Nr. 67b
Mußbacher Weinprinzessin Maya
Hellmer

Förderverein „Die Muschbacher“ e.V.

1. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße , 150,-Euro
Nr. 42
Stationentheater „Wein, Stock und
Kreuz“

Ortsgemeinde Kirrweiler

2. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung,
Unterricht und Erziehung 150,-Euro
Nr. 131
Wassserturm -Wahrzeichen von
Wattenheim

Wattenheimer Kerwekomitee

3. Preis der Stadt Neustadt an der Weinstraße , 150,-Euro
Nr. 55
Hambacher Weinprinzessin Katrin I.

Oldtimerfreunde Hambach

Ehrenpreis der Pfalzwein e. V. Neustadt an der Weinstraße , 150,-Euro

Nr. 61
„Guck onne, mer saufen de Neie aus
Emeil Kaffeekonne“

Ortsgemeinde Maikammer

Ehrenpreis der Volksbank Kur-und Rheinpfalz eG , 150,-Euro

Nr. 21
„Die Trauben sind des Winzers Stolz,
kä Wunner, gutes wachst an Holz“

Fuhrknechte Drehentalerhof

Ehrenpreis der Willkommgemeinschaft , 150,-Euro

Nr. 41
„Kunigunde“ und „Liselotte von der
Pfalz“

Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
Neustadt an der Weinstraße

1. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße , 100,-Euro
Nr. 70
Tambourcorps „Sandhausen“ 1925
Neuenhausen der St. Sebastianus
Schützenbruderschaft

Tambourcorps „Sandhasen“ 1925
Neuenhausen

Nr. 71
1. Artilleriezug Neuenhausen 1978 der
St. Sebastianus Schützenbruderschaft

1. Artilleriezug Neuenhausen 1978
2. Preis des Bauern-und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des
Weinbauverbandes Pfalz 100,-Euro
Nr. 81
„Laufende Tische“

GrAsSauer

2. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße , 100,-Euro
Nr. 133
„In Vino Veritas…“

Freundeskreis Knöringen

3. Preis der Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung,
Unterricht und Erziehung 100,-Euro
Nr. 108
„Die Kinder der Montessori Schule
Haßloch feiern Erntedank“

Frohe Eltern -und Kinderzeit e. V.

3. Preis des Bauern-und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd, Mainz und des Weinbauzverbandes Pfalz 100,-Euro
Nr. 44a
Kirrweiler Weinprinzessin Eva Maria I.

Landjugend Kirrweiler

Nr. 44b
„Neues von der Kirschessigfliege“

Landjugend Kirrweiler

Ehrenpreis der Deutschen Weinstraße e. V. (Mittelhaardt), 100,-Euro

Nr. 5
„Kings of Kallstadt“

Landjugend „Brulljesmacher“ Kallstadt

1. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
Nr. 2 Der Neustadter Reformator Zacharias
Ursinus (1534-1583) mit Gattin
-gespielt von Pfarrer Michael Landgraf
und Irene Neubauer
Prot. Stiftskirchengemeinde Neustadt an
der Weintraße
50,-Euro
2. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
Nr. 26 Der Isetta Stammtisch Ludwigshafen
grüßt Neustadt an der Weinstraße
Isetta Stammtisch Ludwigshafen
50,-Euro

2. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
Nr. 94 „Obst-und Gemüsegalerie -dargestellt
als kunstvoller Obst-und
Gemüseteppich“
Obst-und Gartenbaufreunde Lachen-
Speyerdorf
50,-Euro

3. Ehrenpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
Nr. 18 „Allgäu und Pfalz -Gott erhalt’s!
Allgäuer Käse und Gimmeldinger
Wein“
Verkehrs-und Verschönerungsverein
Gimmeldingen e.V.
50,-Euro

3. Preis des Landkreises Südliche Weinstraße
Nr. 8 „Göcklingen kräht“
50,-Euro

3. Sonderpreis der Stadt Neustadt an der Weinstraße
Nr. 69 „Elwedritschejagd“
„Silavon“
50,-Euro

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin