Dienstag, 17. September 2019

Feiern und Informieren: WEG und Willkomm informieren am Stadtfest zum Wirtschaftsstandort Neustadt

2. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Wirtschaft in der Region

Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. „Neustadt ist eine ideale Stadt zum Leben und Arbeiten“, findet Winfried Walther, Vorsitzender der Willkomm Gemeinschaft. Christian Forsch, Geschäftsführer der Neustadter Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft WEG, stimmt ihm da zu.

Zum Stadtfest am kommenden Wochenende wollen WEG und Willkomm das den Neustadtern und ihren Gästen näher bringen. Am Freitag, den 6. und am Samstag den 7. September informieren WEG und Willkomm daher gemeinsam über den Wirtschaftsstandort Neustadt in einem eigens eingerichteten Informationsbüro.

„Wir können einen Leerstand im Kriegerdenkmal für das Festwochenende beleben“, berichtet Steffen Günther, der City-Manager der WEG. „Dort werden wir die WEG und die Willkomm Gemeinschaft vorstellen, über den Wirtschaftsstandort informieren, auf die Vorteile und Besonderheiten der lokalen Angebote und Unternehmen hinweisen und zum Dialog einladen“, erläutern Walther und Forsch das Konzept.

Am Freitag stehen Vertreter beider Organisationen im Infobüro in der Hauptstraße von 14 bis 18 Uhr zur Verfügung, am Samstag von 10 Uhr bis 19 Uhr. Neben Willkomm und WEG lädt Oberbürgermeister Marc Weigel am 6. September um 15 Uhr Rede und Antwort, Stadtkämmerer Stefan Ulrich wird am Samstag ab 16 Uhr vor Ort sein.

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin