Dienstag, 29. November 2022

Ex-BDI-Chef Henkel spricht am 3. März in Landau: „Deutschland muss auf die Couch“

25. Februar 2016 | Kategorie: Landau, Politik regional
Olaf Henkel kommt nach Landau. Foto: ALFA

Olaf Henkel kommt nach Landau.
Foto: ALFA

Landau. Der ehemalige BDI-Präsident und heutige Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel spricht am Donnerstag, 3. März, um 18 Uhr auf einer Wahlveranstaltung seiner Partei „Allianz für Fortschritt und Aufbruch“, ALFA, im Park-Hotel Landau.

Henkel wird eine auf vielen Gebieten verfehlte Politik analysieren, die dem Helfersyndrom der Kanzlerin geschuldet ist, die ohne Rücksicht auf die eigene Bevölkerung alle Welt, die Flüchtlinge, die Banken, den Euro und das Klima retten will und damit das ganze Land und auch Europa selbst dem Zerfall preisgibt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Partei ALFA nimmt an der Landtagswahl teil.

Die Veranstaltung findet am 3. März von 18 bis 20.30 Uhr im Parkhotel im großen Vortragssaal statt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen