Montag, 19. April 2021

Europäischer Wettbewerb der Schulen: Junge Künstler aus dem Kreis Germersheim ausgezeichnet

23. Mai 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Fleißige Maler freuen sich über die Anerkennung. Foto: KV GER

Fleißige Maler freuen sich über die Anerkennung.
Foto: KV GER

Kreis Germersheim – Die Kreissieger des 63. Europäischen Wettbewerbs der Schulen des Kreises haben in der Mensa der IGS Rülzheim ihre Auszeichnung und einen Geldpreis erhalten.

273 Schüler aus acht Schulen beteiligt hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.

Mit viel Kreativität haben sich Kinder und Jugendliche durch diesen Wettbewerb mit dem Thema Europa auseinandergesetzt.

„Die Ergebnisse zeigen viele interessante Ideen und bemerkenswerte Leistungen“, sagte der Vorsitzende der Europa-Union Landkreis Germersheim, Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Unter den teilnehmenden Schülern aus dem Kreis Germersheim wurden 58 Projekte von insgesamt 76 Schülern gekürt (15 x 1. Platz, 25 x 2. Platz, 13 x 3. Platz und 5 x Sonderpreis).

Diese und zahlreiche 2. und 3. Landessieger und die Bundessieger wurden am 20. Mai geehrt. Das Rahmenthema lautete „Gemeinsam in Frieden leben“.

Mit altersgerechter Aufgabenstellungen entwickelten die Wettbewerbsteilnehmer Antworten auf und Visionen über aktuelle Herausforderungen wie „Schön, dass du da bist“, „Ich bin wie ich bin“, „Frauen tragen die Hälfte des Himmels“ und auch kritische Themen wie „Gewalt im Alltag“.

Der Wettbewerb trage dazu bei, die Gedanken an Europa wachzuhalten, so Brechtel: „Die Bedeutung Europas für unsere gesellschaftliche Entwicklung in der Vergangenheit und besonders auch in der heutigen Zeit rechtfertigt es, sich mit dem Thema Europa immer wieder auseinander zu setzen. Schließlich steht Europa für Frieden, Demokratie, Freiheit und das allmähliche Zusammenwachsen europäischer Völker.“

Für das Rahmenprogramm bei der Preisübergabe sorgten Schüler der IGS Rülzheim. Verliehen wurden die Preise des Kreiswettbewerbs von Landrat Brechtel.

Die zweiten und dritten Preise des Wettbewerbs auf Landesebene sowie die Preise der Bundesebene wurden von Manfred Däuwel, Ehrenmitglied im Landesvorstand der Europa-Union Rheinland-Pfalz überreicht.

Preise erhielten folgende Teilnehmer 2016:

Preisträger auf Kreisebene

Europa Gymnasium Wörth: Charlotte Balzer, Lisa Zitt, Sophia Gehrlein, Victoria Boltz, Aylin Serbest, Marie Derstroff, Stefanie Ulrich, Lara Kuntz, Sophia Schäfer, Cosima Rupp, Saskia Gödelmann, Hannah Nahm, Lula Sartingen, Lena Dettling

Grundschule Berg: Finja Fee Stanzick, Mai Phuong Ta, Maya Gabler, Hannah Rimmelspacher, Johanna Heid, Sumaya Abdulah Mohamud, Anton Zimmermann, Laurin Stanzick, Leonie Stahl, Celine Wagenseil, Anna Stieber, Eva Siedow

RS Plus Germersheim „Richard-Von Weizsäcker“: Daniel Nikulin

Goethe Gymnasium Germersheim: Lena Mendel, Gabriel Blott, Damian Neb

IGS Wörth: Ali Fahda, Tobias Rachike, Nils Jahn, Timo Zölle, Henri Oesterlin, Christina Dimitriadis, Laura Frey, Corinna Krull, Celina Szabo, Selina Weiss, Larissa Schwager, Lou Aberfeld, Paula Breitenberger, Celina Leger, Leonie Steigleder, Valerija Tribus, Vivien Weiß, Medea Pfadt, Nicole Gajewski, Jeshina Jung, Lara Gastmann, Jasmin Kaiser

IGS Rülzheim: Jennifer Lutz, Lisa Böttcher, Elisa Reisert, Sarah Butz, Denis Hirschel, Sascha Häußel, Josia Leppert, Anouk Zendath, Jannik Sauer, Angelika Deutsch, Julia Gauglitz, Xenia Kleimeier, Julia Schmidt, Marie, Reimann, Noah Sliva, Jannis schlick, Dana Werner, Dominik Buchscheidt, Karolina Chajdova, Jana Barbe, Jeannine Transier, Kathrin Keiser, Ngozi Diana Chima, Lara Sohl, Michelle Zeiger

Grundschule Bellheim: Sophia Thomas, Matthias Ortlieb

RS Plus Lingenfeld: Nicole Kühlper, Nico Seeberger, David Osimok, Pauline Müller

Preisträger auf Landesebene

Grundschule Bellheim: Matthias Ortlieb

Grundschule Berg: Johanna Heid, Leonie Stahl, Mia Kuprianoff

Goethe Gymnasium Germersheim: Gabriel Blott, Damian Neb

RS Plus Germersheim „Richard-Von Weizsäcker“: Daniel Nikulin

RS Plus Lingenfeld: Nicole Kühlper

IGS Rülzheim: Samantha Brannert, Anouk Zendath, Marie Reimann, Daniel Steinbrecher, Jannik Sauer, Sascha Häußel, Denis Hirschel, Josia Lepput, Jannis schlick

Europa Gymnasium Wörth: Nils Brenckmann, Alisa Stein, Isabella Kunst, Lena Dettling, Maximilian Müller, Luca Pfirmann

IGS Wörth: Medea Pfadt, Valerija Tribus, Vivien Weiß, Lou Aberfeld, Carolin Eichhorn, Jeshina Jung, Celine chantal Ruppender, Corinna Krüll, Noor Mehdi, Paula Breitenberger, hannes Hugenschmidt, Celina Leger, Larissa Schwager, Luke Jestädt, David Mersch, Jan Rockenberger, Lara Gastmann, Jasmin Kaiser, Fabienne Kneis, Ali Fahda, Nils Jahn, Tobias Radike, Emely Gander

Preisträger auf Bundesebene

Goethe Gymnasium Germersheim: Gabriel Blott, Damian Neb

RS Plus Germersheim „Richard-Von Weizsäcker“: Daniel Nikulin

RS Plus Lingenfeld: Nicole Kühlper

IGS Rülzheim: Anouk Zendath, Samantha Brannert

IGS Wörth: Valerija Tribus, Vivien Weiß, Jeshina Jung, Carolin Eichhorn, Lou Aberfeld, Medea Pfadt, Celine Chantal Ruppender

Weitere Informationen gibt es hier: www.europaeischer-wettbewerb.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin