Sonntag, 02. Oktober 2022

Energiestammtisch: Ein Jahr Betriebserfahrung mit einer Wärmepumpe

16. August 2022 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Veranstaltungstipps

Quelle: ISE e.V.

Hergersweiler/Dierbach. Die Energiekrise, ausgelöst durch den russischen Überfall auf die Ukraine, ist in den Medien seit mehreren Wochen ständig präsent.

Die Aufforderung zur Energieeinsparung und Umstellung auf erneuerbare Wärmeerzeugung und Mobilität wird deshalb von Energieexperten und neuerdings auch von Politikern gebetsmühlenartig propagiert. Die ISE e.V., hat die Umstellung von Fossilen auf Erneuerbare schon seit Jahren auf dem Schirm und in der Meta-Studie „Klimaschutz – Energiewende 2.0“ eindrucksvoll dokumentiert.

Beim August-Energie-Stammtisch wid gezeigt, wie die Wärmepumpe in die Sektorkopplung beim Verbraucher, dem sogenannten ProSumer (Produzent und Konsument), ideal intergiert ist.

Wolfgang Thiel zeigt im ersten Teil des Stammtisches vor Ort die Komponenten des neuen Wärmeerzeugers. Im zweiten Teil berichtet er in seinem Vortrag „Ein Jahr Betriebserfahrung mit einer Wärmepumpe“ beim Weingut Stadler in Dierbach, was seine Entscheidungskriterien für die Wärmepumpe waren und welche Erfahrungswerte (Temperaturen, Energiewerte, Einsparungen in € und kg CO2, etc.) nach einem Betriebsjahr vorliegen. Eine sehr spannende Story mit großem Erkenntniszuwachs!

Zu der Veranstaltung sind alle Mitglieder von ISE e.V. und interessierte Bürger sehr herzlich eingeladen.

Infos

Wann: Donnerstag, 25.08.2022 um 18:00 Uhr
Wo: um 18:00 Uhr in Hergersweiler, Treffpunkt Dorfplatz
(Parkplatz gegenüber Weingut Lischer, Hauptstr. 26 ): Wärmepumpe vor Ort anschauen. danach
ca. 19:30 Uhr in Dierbach, Hauptstr. 59, Weingut Stadler: Vortrag

Thema: Erfahrungsbericht „Ein Jahr Betriebserfahrung mit einer Wärmepumpe“

Referent: Wolfgang Thiel, Vorsitzender ISE e.V.

Anmeldung: erforderlich, bei wolfgang@thiel-wt.de oder 0172/7419812

„Unser öffentlicher Energie-Stammtisch findet an jedem 4. Donnerstag im Monat statt, zu dem alle Mitglieder und interessierte Bürger herzlich eingeladen sind“, so der Vorsitzende Wolfgang Thiel.

Auf der Internetseite www.i-suedpfalz-energie.de können die Termine und andere Infos zur Energiewende und zum Klimaschutz in der Südpfalz eingesehen werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen