Mittwoch, 18. Mai 2022

Elwetrittche-Verein spendet Fotowand im Landauer Zoo: Hier können sich Vogel-Jäger verewigen

21. Dezember 2016 | Kategorie: Landau
Wilhelm Hauth machts vor: Er ist ja schließlich Elwetrittche-Jäher par excellence. Foto: privat

Wilhelm Hauth machts vor: Er ist ja schließlich Elwetrittche-Jäger par excellence.
Foto: privat

Landau. Noch in der Weihnachtswoche macht der Landauer Elwetrittche-Verein dem Landauer Zoo ein Geschenk und erweitert damit auch das seit 2003 bestehende, weltweit einzige Elwetrittche-Freigehege im Landauer Zoo.

Wer schon immer einmal auf die „Pirsch“ gehen wollte um die sagenhaften Pfälzer Vögel zu beobachten, kann sich ab sofort bei einem Zoo-Besuch hinter dieser Wand verstecken.

Eine Öffnung in der Wand ermöglicht es den Kopf durchzustecken und sich dabei auch noch als „Elwetrittchejäger“ fotografieren lassen, oder ein „Selfie“ machen.

„Das ist ein Spaß für Groß und Klein und ein weiterer Grund, den Landauer Zoo zu besuchen, der damit auch im Winter einen weiteren Spaßfaktor zu bieten hat“, freut sich der Vorsitzende des Elwetrittche-Vereins Wilhelm Hauth. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen