Donnerstag, 02. Juli 2020

Elf Festnahmen bei Anti-Terror-Razzia im Rhein-Main-Gebiet

22. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Frankfurter Hauptbahnhof.
Foto: dts nachrichtenagentur

Frankfurt/Main  – Bei einer Anti-Terror-Razzia im Rhein-Main-Gebiet sind am Freitag elf Personen festgenommen worden.

Es gehe um den Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt. Laut eines Berichts des Hessischen Rundfunks soll sich die Aktion gegen Islamisten gerichtet haben.

Der Anti-Terror-Einsatz begann demnach am Freitagmorgen um 6 Uhr, als unter anderem ein Objekt im Frankfurter Stadtteil Nied durchsucht wurde. Auch in Rheinland-Pfalz fanden Durchsuchungen statt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin