Freitag, 27. November 2020

Ein Spaziergang durch die Geschichte: Nächster Öffnungstag des Landauer Stadtmuseums am 15. November

27. Oktober 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Landau, Veranstaltungstipps

Das Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz ist regulär an zwei Sonntagen im Monat geöffnet.
Quelle: Stadt Landau

Landau. Herbstzeit ist Museumszeit: Das Museum für Stadtgeschichte Landau in der Pfalz freut sich an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat von 11 bis 17 Uhr auf interessierte Besucher.

Da der 1. November ein Feiertag ist, bleibt das Museum an diesem Tag geschlossen, sodass der nächste Öffnungstag Sonntag, 15. November, sein wird. Darauf macht das Team des städtischen Archivs und Museums jetzt aufmerksam.

In dem Ende 2018 wieder eröffneten und neu konzipierten Museum im Obergeschoss des Archiv- und Museumsgebäudes in der Maximilianstraße 7 können Besucher einen chronologischen Spaziergang durch die Landauer Stadtgeschichte unternehmen – von den Anfängen im Mittelalter bis zur Neuzeit mit der Landesgartenschau. Der Schwerpunkt liegt auf Landau als Festungsstadt bzw. „deutsch-französischem Grenzfall“.

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Stadtmuseum vorerst weiter an Werktagen geschlossen. (ld)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin