Donnerstag, 05. Dezember 2019

Ullemeyer führt durchs Landauer Fort: Geschichte begreifen, Geschichte erleben

25. Februar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Manfred Ullemeyer ist profunder Landau-Kenner. Bei dieser Führung widmet er sich dem Fort und seinen Minengängen. Foto: red

 

Landau. Unter dem Motto „Geschichte begreifen, Geschichte erleben“ findet am Sonntag 10. März eine Führung durch das Landauer Fort und die Minengänge statt.

Zu Beginn der Führung werden verschiedene historische Kanonenkugeln gezeigt und erklärt. Die Gäste können diese eigenhändig begutachten. Nach einer kurzen Einleitung geht es dann mit dem Kultur- und Weinbotschafter Manfred Ullemeyer ins Fort, wo die Festungswerke und deren Funktionen erläutert werden.

Natürlich werden bei dieser Tour auch die Minengänge geöffnet und können besichtigt werden. Kinder dürfen in Begleitung von Erwachsenen auf Entdeckungsreise in die Minengänge gehen (Taschenlampen sind mitzubringen).
Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Führung beginnt um 14 Uhr, Treffpunkt ist vor der Süwega-Halle auf dem Alten Messplatz. Eine Anmeldung beim Büro für Tourismus Landau ist erforderlich. Die Führung kostet für Erwachsene 3 Euro.
Weitere Informationen erteilt das Büro für Tourismus in Landau (Tel. 06341-13-8301). Zusätzliche Details sind auch auf der Internetseite „www.Landau-mit-allen-Sinnen-geniessen.de“ zu finden.

Ein Teil des Forts ist die so genannte Grabenschere. Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin