Sonntag, 20. Oktober 2019

Edesheimer Jahrmarkt in den Winzerhöfen vom 1. bis 4. September

28. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Die Eröffnung fand letztes Jahr erstmals im neu gestalteten Pfarrgarten statt. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Die Eröffnung fand letztes Jahr erstmals im neu gestalteten Pfarrgarten statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Edesheim. Am ersten Wochenende im September feiert die Gemeinde Edesheim bei Landau ihren traditionellen Jahrmarkt in den Winzerhöfen.

Viele Edesheimer Vereine und Weingüter tragen wieder dazu bei, dass der Jahrmarkt ein reichhaltiges Angebot für seine Gäste bereit hält. Beste Weine, erlesene Speisen und Pfälzer Küche sowie Live-Musik in Winzerhöfen rund um das Rathaus erwartet die Gäste. Für die Kinder gibt es Spaß unter anderem bei Hoffmanns-Kinder-Karusell und den Autoscootern.

Eröffnung mit Freischoppen

Die Eröffnung des Jahrmarktes ist am Freitag , 1. September um 18.30 Uhr mit der Edesheimer Weinprinzessin Mira Weber und den Kuckucksmusikanten am Rathaus. Wie immer sind die ersten 100 Schoppen frei. Im Anschluss an die Eröffnung werden die Kuckucksmusikanten am Pfarrwingert zünftige Blasmusik spielen.

Flurbegang

Die Bauern- und Winzerschaft führt einen Rebsorten-Flurbegang durch, bei dem an verschiedenen Weinbergen der dazu gehörige Wein verkostet werden kann. Er findet am Montag, 4. September um 14.30 Uhr statt. Treffpunkt für alle Interessierten ist der Petersbrunnen am Rathaus.

Nähere Informationen zum Jahrmarkt sind auf www.edesheim.de erhältlich. Edesheim hat einen Bahn-Haltepunkt mit Direktverbindung von Karlsruhe und Neustadt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin