Samstag, 24. Februar 2024

Edesheim: Verdächtige Frau will Brot geschmiert bekommen

18. Mai 2020 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Edesheim – Im Brühlweg erschien am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr eine schlanke, ca. 30 bis 40 Jahre alte Frau mit schwarzen Haaren und hatte eine weiße Spendendose dabei.

In gebrochenem Deutsch bat sie die Anwohnerin, ihr ein Brot zu schmieren. Dafür würde sie 18 Euro bezahlen. Die Anwohnerin reichte der Unbekannten ein belegtes Brot, woraufhin diese verschiedene Centstücke auf die Gartenmauer legte und verschwand. Die Anwohnerin meldete den Vorfall bei der Polizei.

Die Polizei appelliert: Verdächtige Wahrnehmungen bzw. verdächtige Personen sollten sofort telefonisch der Polizei mitgeteilt werden. Nur so können Straftaten rechtzeitig verhindert werden. „Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig den Notruf wählen“.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen