Samstag, 16. Oktober 2021

„Dorfentwicklungskonzept Zeiskam“: Medizinische Grundversorgung stark eingeschränkt – Apothekenstandort in Gefahr

Nachfolger für Dorfarzt dringend gesucht

3. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Zeiskamer Rathaus.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zeiskam. Nach 35 Jahren Berufstätigkeit hat in Zeiskam Dr. med. Stefan Franta seine Praxis aus gesundheitlichen Gründen geschlossen und ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

Da ihm die Zufriedenheit und das Wohl seiner Patienten immer sehr wichtig war, sei ihm dieser Schritt nicht ganz leicht gefallen, so Dr. Franta in seiner öffentlichen Verlautbarung.
Jetzt hat Zeiskam nur noch eine Arztpraxis, nämlich die von Dr. Oliver Franta, Neffe von Dr. Stefan Franta.

Laut aktuellem „Dorfentwicklungskonzept Zeiskam“ von „Stadtimpuls Landau“ ist jetzt die medizinische Grundversorgung Zeiskams stark eingeschränkt. Durch diesen Rückgang der ärztlichen Versorgung werde sich auch die Apotheke voraussichtlich nicht langfristig in Zeiskam halten können so „Stadtimpuls“.

Im Februar diesen Jahres veröffentlichte die Gemeinde Zeiskam einen Appell zur „Unterstützung bei der Nachfolgesuche für den Dorfarzt“, bislang erfolglos.

Einem inzwischen interessierten Arzt für die Errichtung einer Arztpraxis auf einem Privatgrundstück im Zeiskamer Mischgebiet „Im Storchennest“ (Gewerbe/Wohnen) gab die Verbandsgemeindeverwaltung Bellheim im Namen der Gemeinde Zeiskam aus baurechtlichen Gründen eine Absage.

Der Arzt: „Alle unsere Vorschläge wurden negativ bekundet und es wurde nichts genehmigt.“ (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin