Donnerstag, 23. Januar 2020

Dieter Nuhr sieht Meinungsfreiheit bedroht

14. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

Foto: dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf  – Kabarettist Dieter Nuhr sorgt sich um die Meinungsfreiheit in Deutschland.

„Bei uns gibt es links wie rechts Bestrebungen, die Freiheit zu beschränken“, sagte er der „Rheinischen Post“. „Auf der linken Seite von denen, die glauben, die Demokratie sei nicht schnell genug im Kampf gegen den Klimawandel, rechts von den Völkischen. Da ist höchste Vorsicht geboten.“

Man müsse den Anfängen wehren. Nuhr: „Hier versuchen einzelne die Deutungshoheit zu erringen, und man hört sowohl von Klimaaktivisten als auch von der AfD beunruhigende Demokratierelativierungen.“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin