Montag, 12. April 2021

DFB-Halbfinale: Bayern gegen Kaiserslautern und Dortmund gegen Wolfsburg

13. Februar 2014 | Kategorie: Sport

Der FCK kann gegen die Bayern nicht im heimischen Stadion antreten – das Matsch wird in der Allianz-Arena stattfinden.
Foto: pfalz-express.de

Frankfurt/Main  – Im Halbfinale des DFB-Pokals spielen Bayern München gegen den 1. FC Kaiserslautern und Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg.

Das ergab die Auslosung am Mittwochabend in der ARD. Die Schwimmerin Kirsten Bruhn, die dreimal Gold bei den Paralympischen Spielen gewonnen hat, zog die Lose zusammen mit dem Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bunds (DFB), Hans-Dieter Flick.

Die Partien finden am 15. und 16. April statt. Man werde das Heimspiel gegen Kaiserslautern „konzentriert und seriös“ vorbereiten, obwohl man natürlich wisse, dass man Favorit sei, sagte Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer nach der Auslosung. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin