Freitag, 18. Oktober 2019

Deutschland gewinnt WM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland

11. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Sami Khedira. Foto: Pressefoto Ulmer/dts Nachrichtenagentur

Sami Khedira.
Foto: Pressefoto Ulmer/dts Nachrichtenagentur

Hannover  – Deutschland hat am Dienstagabend auch das dritte WM-Qualifikationsspiel gewonnen – gegen Nordirland stand es am Ende 2:0.

Julian Draxler (13.) und Sami Khedira (17. Minute) schossen die beiden Treffer. Die deutsche Elf konnte in der ersten Halbzeit ihre fußballerischen Möglichkeiten präsentieren, in der zweiten Hälfte zeigte sie sich aber zunehmend schläfrig. Die Nordiren kämpften tapfer und können mit dem Ergebnis letztlich zufrieden sein.

Die ersten beiden Spiele zur Qualifikation für die WM 2018 in Russland hatte Deutschland mit jeweils 3:0 gegen Norwegen und Tschechien gewonnen. Die nächsten WM-Qualifikationsspiele der deutschen Mannschaft sind am 11. November gegen San Marino und am 26. März 2017 gegen Aserbaidschan.

Anschließend geht es ab Herbst nächsten Jahres in die Rückrunde. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin