Montag, 21. Oktober 2019

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt 2:1 gegen Schottland

8. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport

Thomas Müller hat wieder „gemüllert“.
Foto: Pressefoto Ulmer/dts Nachrichtenagentur

Dortmund  – Die deutsche Nationalmannschaft hat das EM-Qualifikationsspiel gegen das Team aus Schottland am Sonntag mit 2:1 gewonnen.

Die DFB-Elf begann die Partie hochkonzentriert, in der 18. Minute traf Thomas Müller vor gut 60.000 Zuschauern dann per Kopfball. Danach blieben gefährliche Torchancen jedoch zunächst aus. In der 66. Minute gelang Ikechi Anya zunächst der Ausgleich für die Schotten, in der 70. Minute traf Müller dann ein zweites Mal.

Zuvor hatte Irland in der deutschen Gruppe D mit 2:1 gegen Georgien gewonnen, Gibraltar unterlag Polen mit 0:7.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin