Dienstag, 22. Oktober 2019

Deutsche horten fast 86 Millionen Alt-Handys

9. Dezember 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Die Deutschen können sich offenbar schlecht von ihren alten Mobiltelefonen trennen. Foto: Anders

Berlin – Die deutschen Verbraucher horten immer mehr Alt-Handys zu Hause: In den heimischen Schubladen, Kellern und auf Speichern liegen derzeit circa 85,5 Millionen alte und ungenutzte Mobiltelefone. Das ergab eine Aris-Umfrage für den Hightech-Verband Bitkom.

Das sind drei Prozent mehr als 2011. Im vergangenen Jahr waren es 83 Millionen Geräte, im Jahr 2010 noch 72 Millionen. 70 Prozent aller Befragten sagten, sie besäßen derzeit mindestens ein altes Mobiltelefon zu Hause. Das sind fast 50 Millionen Bürger. Der Umfrage zufolge besitzen 23 Prozent aller Bundesbürger sogar zwei ungenutzte Handys oder Smartphones, sechs Prozent haben drei Alt-Handys, vier Prozent sogar vier oder mehr ungenutzte Mobiltelefone zu Hause. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin