Freitag, 06. Dezember 2019

Der diesjährige DTM-Titel geht nach Neustadt an der Weinstraße

15. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Sport Regional

René Rast.
Quelle: rosberg.de

Neustadt. „Herzlichen Glückwunsch an René Rast und an sein „Team Rosberg“! Nach seinem Sieg im ersten Rennen und dritten Platz im heutigen zweiten Rennen auf dem Nürburgring und weil er mehr Siege auf dem Konto hat als der punktgleiche Nico Müller (Audi Sport Team Abt Sportsline), stehen Rast und das Neustadter Team Rosberg vorzeitig zum zweiten Mal nach 2017 als DTM-Champions fest“, freut sich der Neustadter OB Marc Weigel.

Weigel ist stolz auf das in Neustadt ansässige „Team Rosberg“ und auf dessen beiden Audi-Fahrer Jamie Green und René Rast, die Beide schon etliche Siege eingefahren haben.

Nun war Rast am Sonntag nicht zu stoppen. Nach einem perfekten Rennen und einem überlegenen Sieg am Samstag auf dem Nürburgring, bei dem alles planmäßig verlief, konnte er sich gegen Nico Müller durchsetzen. Dem Audi-Piloten genügte ein dritter Platz, um sich wie schon 2017 vorzeitig zum Champion zu krönen. „Ein großes Lob an mein Team, das an diesem Wochenende einen herausragenden Job gemacht hat“, freute sich der neue Champion. (desa/red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin