Dienstag, 20. November 2018

Das Programm zum 7. Landauer Seniorentag am 29. September steht fest

14. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

OB Hirsch begrüßte die Senioren beim letztjährigen Seniorentag.
Foto: ld

Landau. „In unserer älter werdenden Gesellschaft gewinnen Informationsangebote für Senioren zunehmend an Bedeutung“, mit diesen Worten lädt Oberbürgermeister Thomas Hirsch zum bereits 7. Landauer Seniorentag am Samstag, 29. September ab 9 Uhr ins Kulturzentrum „Altes Kaufhaus“ in Landau ein.

Organisiert wird diese Veranstaltung von der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH in Kooperation mit der Seniorenbeauftragten der Stadt Landau.

Neben Informations- und Beratungsständen in Form einer Ausstellung auf zwei Etagen wird ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm geboten.

Das Programm startet um 9 Uhr mit Ausstellung und Vortragsprogramm. Um
10:30 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Thomas Hirsch als Schirmherr der Veranstaltung gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesminister für Gesundheit, Thomas Gebhart, MdB sowie dem Vorsitzenden des Beirats für ältere Menschen, Willi Schmitt. Für die musikalische Untermalung sorgt der Singkreis des Seniorenbüros.

Programm

9:00 Uhr: Cochlea-Implantate: Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen
(Christian Frey – HZL Hörzentrum Landau GmbH & Co KG)

9:30 Uhr: Selbstverteidigung / Selbstbehauptung für Senioren – Sich wehren ist keine Frage des Alters
(Alfred Moll – Stadtverwaltung Landau)

10:00 Uhr: Upgrades für ihr Hörsystem – Was mit Hörgerate-Zubehör möglich ist
(Vitakustik GmbH)

10:30 Uhr: Offizielle Begrüßung durch Oberbürgermeister Thomas Hirsch mit musikalischer Unterstützung des Singkreises des Seniorenbüros, den Parlamentarischen Staatssekretär beim Minister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart, MdB und Willi Schmitt, Vorsitzender des Beirats für ältere Menschen
(Thomas Hirsch – Oberbürgermeister, Dr. Thomas Gebhart – MdB, Parlamentarischen Staatssekretär beim Minister für Gesundheit, Willi Schmitt – Vorsitzender des Beirats für ältere Menschen)

11:15 Uhr: Beweglich bleiben im Alltag – Übungen für zuhause
(Birgit Grill – Bewegungsbegleiterin)

11:45 Uhr: Teilnahme am Straßenverkehr für langjährige Führerscheininhaber
(Michael Meyer, Fahrschule Travnicek)

12:15 Uhr: Trickbetrüger am Telefon
(Thomas Sommerrock, Leiter der Polizeidirektion Landau und stellvertretender Vorsitzender des Präventionsrates)

12:45 Uhr: Hören neu erleben
(Bierle & Griesch Hörsysteme)

Die Vorträge finden im Foyer statt und dauern jeweils 15 Minuten. Im Anschluss steht der Referent den Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Außerdem werden an diesem Tag folgende Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren:

Amplifon Hörsysteme GmbH
Fahrschule Travnicek
Gemeinschaftsstand: Seniorenbüro / Pflegestützpunkt / Schwerpunkt-stelle Demenzberatung/ Forum Demenz / Gemeindeschwesterplus / Betreuungsvereine AWO und SKFM Landau / Beirat für ältere Menschen / Seniorenbeauftragte
Gemeinschaftsstand: Diakonissen Bethesda Landau / Ein Hospiz für Landau SÜW e.V. / Pro Seniore Residenz Parkstift Landau + Pro Seniore Residenz Bad Bergzabern + Katholisches Altenzentrum Landau
Horsch e.K. – besser liegen – gesünder schlafen
HZL Hörzentrum Landau
Klinikum Landau –Südliche Weinstraße GmbH
Sicherheitsberater für Senioren und Polizeiinspektion Landau
Polizeipräsidium Rheinpfalz Zentrale Prävention
Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e. V. Kreisverband Landau
Vitakustik GmbH
VR Bank Südpfalz eG

Unterstützt wird die Veranstaltung vom HZL Hörzentrum Landau und der Sparkasse Südliche Weinstraße

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen findet man unter www.stadtholding.de.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin