Samstag, 13. April 2024

Daniel Poth ist Spitzenkandidat der FWG Edenkoben

28. Februar 2024 | Kategorie: Kommunalwahl 2024, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Quelle: FWG Edenkoben

Edenkoben – Die Freie Wählergruppe Edenkoben hat in der Mitgliederversammlung vom 26.02.2024 im Wappensaal in Edenkoben ihre Kandidaten für die Wahl des Stadtrates Edenkoben nominiert.

Spitzenkandidat ist Daniel Poth, der für die FWG auch als Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters antritt.

Daniel Poth drückte seine Dankbarkeit gegenüber den anwesenden Mitgliedern aus, die ihm das Vertrauen schenkten, ihn als Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters zu nominieren. Als derzeitiger Beigeordneter der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben bringt er bereits beträchtliche politische Erfahrung mit.

„Gemeinsam können wir die Zukunft unserer Stadt gestalten und ihr Bestes hervorbringen. Ich freue mich darauf, mit vollem Einsatz für die Anliegen der Bürger einzutreten und positive Veränderungen zu bewirken.“, betonte der 37-jährige Familienvater.

Die erste Stadtbeigeordnete Helga Vogelgesang und der Stadtbeigeordnete Heiko Heymanns besetzen die Plätze zwei und drei. Damit macht die FWG Edenkoben deutlich, dass sie neben dem Bürgermeisterkandidaten Daniel Poth den Bürgern Edenkobens ein kompetentes und bewährtes Team zur Leitung des Rathauses anbieten kann. „Gemeinsam mit meinen Kollegen setze ich mich für die Anliegen der Bürger ein und strebe eine effektive und bürgernahe Verwaltung an. Wir sind bereit, Verantwortung zu übernehmen und Edenkoben aktiv mitzugestalten.“, so die erste Stadtbeigeordnete Helga Vogelgesang.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung wurden folgende Kandidaten nominiert:

1. Daniel Poth, 2. Helga Vogelgesang, 3. Heiko Heymanns, 4. Matthias Bär, 5. Lisa Bopp, 6. Cornelius Ziegler, 7. Marcus Schreieck, 8. Ralph Holzapfel, 9. Sabine Döringer, 10. Norbert Wirfler, 11. Heinz Vogelgesang, 12. Tim Neumayer, 13. Thomas Zufall, 14. Florian Hahn, 15. Michael Kemmler, 16. Ursel Poth, 17. Christine Lemcke, 18. Brigitte Poth, 19. Roland Schneider, 20. Heike Kilian-Bopp, 21. Kurt Wagenführer, 22. Helga Mäuslein, 23. Jürgen Alter, 24. Edith Bär.

Unter den Kandidaten der FWG Edenkoben befinden sich 9 Frauen und 15 Männer im Alter zwischen 18 und 79 Jahren. Die Gruppe umfasst Personen in Führungspositionen, Betriebsräte, Selbstständige, Beamte, Studenten und Rentner. Damit spiegelt die Liste der FWG Edenkoben einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung von Edenkoben wider. Dies unterstreicht den Anspruch, sich für alle Bürger Edenkobens einzusetzen.

Die Kandidaten sind sowohl gebürtige Edenkobener als auch Neubürger, was die Vielfalt und Verbundenheit mit der Gemeinde weiter betont. „Die breite Vielfalt und Erfahrung unserer Kandidatenliste sind ein klares Zeichen für die gelebte Diversität und Repräsentativität der FWG Edenkoben. Unser Ziel ist es, die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger zu vertreten, unabhängig von Alter, Beruf oder Herkunft.

Diese facettenreiche Gruppe von engagierten Menschen, angeführt von unserem Bürgermeisterkandidaten Daniel Poth, spiegelt die bunte Mischung unserer Gemeinde wider. In dieser Einheit liegt unsere Stärke, und wir sind fest entschlossen, gemeinsam Edenkoben positiv zu gestalten und voranzubringen.“, erfreute sich Matthias Bär, 1. Vorsitzender und derzeitiger Fraktionsvorsitzender der FWG Edenkoben.

Der Beigeordnete der Kreisverwaltung SÜW, Kurt Wagenführer, zeigte sich hocherfreut über die „junge und mutige Liste“ der FWG. Er habe mit seiner Kandidatur auf dem 21. Listenplatz dokumentieren wollen, dass das Junge FWG- Team auf seine volle Unterstützung im Wahlkampf setzen könne.

Die Kommunalwahlen finden am 9.06.2024 statt.

Daniel Poth ist Spitzenkandidat
Quelle: Freie Wählergruppe Edenkoben

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen