Daniel Poth ist Bürgermeister-Kandidat der FWG Edenkoben

14. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Leute-Regional, Politik regional

Daniel Poth.
Foto: privat

Edenkoben – Die Freie Wählergruppe Edenkoben hat mit Daniel Poth (32) ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2019 aufgestellt.

In der Mitgliederversammlung vom 13. November in der Weinstube „Vier Jahreszeiten“ wurde der in Edenkoben aufgewachsene Daniel Poth mit 94,4 % der Stimmen gewählt.

Der Familienvater ist hauptberuflich als Beamter tätig. Er wurde in Edenkoben und seiner
Umgebung vor allem als Sitzungspräsident des Karnevalsvereins „KV Frohsinn“ bereits einem
größeren Publikum bekannt. Mit den Worten „Auf geht’s, packen wir’s an“ nahm er die Wahl an.

Mit der Nominierung des erst 32 Jahre alten Daniel Poth vervollständigt die FWG Edenkoben ihr Kandidaten-Team für die Ämter des Rathauses, dem die bisherigen Beigeordneten Helga
Vogelgesang und Heiko Heymanns bereits angehören.

Die FWG Edenkoben ist gegenwärtig im Stadtrat von Edenkoben mit neun Mitgliedern vertreten.

Damit stellt sie die größte Fraktion im Stadtrat von Edenkoben. Zuletzt besetzte die FWG
Edenkoben mit Werner Kastner auch das Amt des Bürgermeisters, bis dieser im November 2017 nach schwerer Krankheit starb.

Kreisvorsitzender Kurt Wagenführer zeigte sich überzeugt, dass Daniel Poth mit Unterstützung des starken FWG-Teams gute Chancen habe, bei der Wahl des Stadtbürgermeisters die Nase vorn zu haben.

Die Kommunalwahlen finden am 26. Mai 2019 statt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin