Christkindelmarkt in Kandel eröffnet: Weihnachtsfreude in festlichem Farbenspiel

2. Dezember 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Dr. Werner Esser, Beigeordneter der Stadt Kandel, und die Stadtkapelle gaben den Startschuss für den Christkindelmarkt.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Kandel – Es duftet nach Glühwein, Waffeln und Bratwurst: Auch Kandel ist in die Weihnachtszeit gestartet. Am Samstagabend ist der Christkindelmarkt rund um die St. Georgskirche mit Klängen Stadtkapelle eröffnet worden.

Der Beigeordnete Dr. Werner Esser hielt die Eröffnungsansprache. Er vertrat den Ersten Beigeordneten Michael Gaudier, der wegen Krankheit verhindert war. St. Georg, der Namensgeber des Kandeler Wahrzeichens, möge dafür sorgen, dass es für alle ein schöner und störungsfreier Weihnachtsmarkt werde, sagte Esser. Wichtig ist Esser die Mitmachausstellung „lebendige Galerie Wortwandelei“ im Rahmen der Aktion „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“, für die er explizit um Beteiligung warb. 

V.li.: City-Managerin Jennifer Tschirner, Beigeordnete Jutta Wegmann und Mike Schönlaub (Verwaltung, Fachbereich Bürgerdienste und Kreisfeuerwehrinspekteur).

Er wies zudem auf das leicht veränderte Konzept in diesem Jahr hin, das die Marktmeisterinnen Katharina Conka und Ilona Daum erdacht haben. So führen zum Beispiel vier leuchtende Eingänge die Besucher ins Zentrum des Geschehens. Besonders die „Turmgass“ ist ein echter Hingucker mit dem Farbenspiel aus Grün und Rot. 

Die Bühne steht dieses Mal nicht mitten auf dem Plätzel, sondern ein Stück weiter oben neben der Kirche. Das Weihnachtspostamt befindet sich in diesem Jahr neben der Krippe vor der Stadthalle.

Esser danke City-Managerin Jennifer Tschirner, die mit Vorzimmer-Mitarbeiterin Sinah Oster das große Rahmenprogramm ausgetüftelt hatte. Wer wissen will, was wann und wo stattfindet, kann sich online auf der  ⇒ Seite der VG-Verwaltung informieren. Ob Weihnachtslieder in der St. Georgskirche, Vorführungen in der Stadthalle und im Rathaus, Musik auf der Bühne oder vieles mehr – hier ist für jeden etwas dabei. Außerdem  bietet der Markt eine große Auswahl an Kunsthandwerk – Handarbeiten aus Stoff, Wolle, Holz oder Naturmaterialien, Gartennostalgie, Keramik oder Malerei.

Die ersten kleinen Gäste hatten am Eröffnungssamstag trotz klirrender Temperaturen schon sichtlich Freude an der Kindereisenbahn und einem Karussell. Kindertheater, Bastelstunden und der Kandeler Nikolaus sorgen mit Sicherheit für weitere magische Momente.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen