Dienstag, 18. Juni 2024

Christian Baldauf einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt – Brandl bestätigt

17. März 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Politik Rheinland-Pfalz

Christian Baldauf
Foto: Rolf H. Epple / Pfalz-Express

Mainz – Die CDU-Landtagsfraktion hat in ihrer konstituierenden Sitzung am Mittwoch Christian Baldauf einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Zudem wurde auf seinen Vorschlag hin auch der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Martin Brandl, in seinem Amt bestätigt.

O-Ton Christian Baldauf: „Ich freue mich sehr darüber und danke meiner Fraktion herzlich für diesen großen Vertrauensbeweis. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Als meine zentrale Aufgabe sehe ich es jetzt an, einen Modernisierungsprozess in der CDU-Landtagsfraktion anzustoßen und zu moderieren. Denn nach der klaren Niederlage bei der Landtagswahl müssen wir nicht zuletzt auch unsere parlamentarische Arbeit in allen Facetten hinterfragen. Wir wollen in einer Zukunftswerkstatt unsere Arbeit, die Strukturen, die Abläufe und die Kommunikation ehrlich und selbstkritisch auf den Prüfstand stellen. Nur wenn wir das tun und eine grundsätzliche Erneuerung in Angriff nehmen, können wir an frühere Erfolge anknüpfen. Dankbar bin ich meiner Fraktion, dass sie mir den Auftrag gegeben hat, gemeinsam eine Reformagenda zu erarbeiten und den notwendigen Modernisierungsprozess zu starten.“

O-Ton Martin Brandl: „Die neugewählte CDU-Landtagsfraktion weist viele neue, junge Köpfe auf. Zudem haben wir bereits in den zurückliegenden Jahren einen personellen Umbruch eingeleitet. Keine andere Fraktion hat sich in vergleichbarem Um-fang neu aufgestellt. Wir haben jetzt die große Chance eines Neubeginns. Zunächst einmal werden wir die in der heutigen Fraktionssitzung begonnene Diskussion in der kommenden Woche fortsetzen. Anschließend wer-den wir die notwendigen Analyse-, Optimierungs- und Steuerungsprozesse einleiten. Ich freue mich sehr darüber, dass ich meine Arbeit an der Seite von Christian Baldauf fortsetzen kann und danke den Kolleginnen und Kol-legen für dieses schöne Votum.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen