Montag, 25. Januar 2021

Christian Baldauf: „Risikogruppen brauchen Einkaufshelden“

18. März 2020 | Kategorie: Politik regional, Politik Rheinland-Pfalz, Rhein-Pfalz-Kreis

Christian Baldauf beim Einkaufen.
Foto: über Bürgerbüro Baldauf

Der Frankenthaler Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, hat am Mittwoch begonnen, sich an der Einkaufshilfe für Angehörige der Risikogruppen zu beteiligen und für eine ältere Mitbürgerin eingekauft.

Er fordert auch andere mit geringem Risiko auf, sich an der Hilfe zu beteiligen. Eine Möglichkeit sei die Registrierung auf dem Portal die-einkaufshelden.de der Jungen Union, die bundesweit Angebot und Nachfrage an Hilfe zusammenführen.

Wer keine Möglichkeit hat, sich selbst als Hilfesuchender zu registrieren oder Hilfe anzubieten, kann sich auch an das Wahlkreisbüro des Abgeordneten wenden, wo freiwillige Helfer Unterstützung beim Austausch bieten. Bürger erreichen das Büro unter der Telefonnummer 06233-318174 zwischen 9 und 12 Uhr.
Das Team sei „noch offen“ für zusätzliche freiwillige Helfer und Anregungen, insbesondere von
Hilfsorganisationen und Vereinen, hieß es.

„Wir brauchen die solidarische Zusammenarbeit aller, um diese Herausforderung zu bestehen“, so Baldauf.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin