Montag, 24. Januar 2022

CDU Gemeindeverband Jockgrim stellt Liste für Kommunalwahl auf

2. Dezember 2018 | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Germersheim, Politik regional

Sabine Baumann führt die Liste an.
Foto (Archiv): Pfalz-Express

Jockgrim – Die CDU in der Verbandsgemeinde Jockgrim sieht sich für die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 gut aufgestellt.

Die Mitgliederversammlung hat Ende November im Dorfgemeinschaftshaus Hatzenbühl eine vielversprechende Kandidatenliste gewählt. Die Mitglieder folgten in geheimer Abstimmung den Vorschlägen des Vorstands. Über jeden Listenplatz wurde einzeln abgestimmt.

Gemeindeverbandsvorsitzende Sabine Baumann freute sich über eine „ausgewogene und repräsentative Liste“ – alle vier Ortsgemeinden seien gut vertreten, erfahrene Kommunalpolitiker kandidieren neben neuen Gesichtern, die Junge Union ist vertreten, die Bewerber üben unterschiedlichste Berufe aus.

Eines sei jedoch allen gemeinsam, so Baumann: Die Freude daran, sich für die Verbandsgemeinde zu engagieren und die persönlichen Erfahrungen und Kompetenzen dafür einzubringen.

Fraktionsvorsitzender German Guttenbacher: „Mit dieser Liste haben wir die besten Voraussetzungen, die erfolgreiche Arbeit der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat weiterzuführen und unsere vier Gemeinden voranzubringen.“

Ernst Wünstel aus Hatzenbühl führte als Versammlungsleiter durch den Abend, während die Stimmzählkommission präzise und schnell arbeitete.

Für den Verbandsgemeinderat wurden gewählt: Sabine Baumann (Jockgrim), Gerhard Beil (Rheinzabern), Karlheinz Henigin (Hatzenbühl), Roland Bellaire (Neupotz), Norbert Pirron (J), Petra Wolff (R), Manfred Werling (H), Marliese Burger (N), Jürgen Welker (J), Christian Thomas (R), Tobias Maurer (H), Dietmar Nacke (N), German Guttenbacher (J), Sebastian Thomas (R), Melanie Felder (J), Detlef Heid (N), Dieter Wünstel (H), Ralf Seither (J), Zehra Düzgün-Kodra (R), Ralf Szontag (J), Martina Dosch (H), Patrick Hammer (N), Lukas Röther (R), Christian Stein (J), Brunhilde Ballweber (H), Gunda Geiger (N), Achim Stadter (R), Michaela Welker (J), Christian Sickmüller (J), Sebastian Hellmann (R), Konrad Dobler (H), Miriam Bellaire (N).

Ersatzkandidaten sind Manfred Reiß (J), Hans Müller (N), Michael Scherrer (R).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin