Samstag, 24. Februar 2024

Bürgermeisterwahl in der VG Herxheim: Fragen an Hedi Braun

9. März 2023 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Hedi Braun
Foto: privat

Am Sonntag, 12. März 2023, wird in der Verbandsgemeinde Herxheim der neue hauptamtliche Bürgermeister oder die Bürgermeisterin gewählt. 

Es bewerben sich die Kandidaten Hedi Braun (unabhängig, aktuell Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde), Christian Sommer (FWG, aktuell Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde) und Katerina Kietzmann (unabhängig). Der Pfalz-Express hat allen Bewerbern dieselben Fragen gestellt. Hier stellt sich Hedi Braun vor. 

Fragen an Hedi Braun

Warum möchten Sie Bürgermeisterin bleiben, was bewegt Sie zur erneuten Kandidatur?

Bürgermeisterin zu sein ist mein Traumjob. Parteiunabhängig konnte ich in den letzten Jahren schon viel umsetzen und habe auch noch viel vor. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürger, den Gremien und der Verwaltung möchte ich mit Herz und Verstand den gemeinsamen Weg weitergehen und den Charakter unserer wunderbaren Heimat erhalten, entwickeln und für die Zukunft stärken.

Beschreiben Sie einem Fremden die Verbandsgemeinde mit maximal drei Sätzen

Unsere Verbandsgemeinde liegt im Herzen der wunderschönen Südpfalz. Wir haben hier viel zu bieten: eine gute Infrastruktur, viel Sonnenschein, Kunst und Kultur sowie tolle Freizeitangebote. Die Menschen hier fühlen sich wohl, feiern und genießen gerne und engagieren sich zum Beispiel in den vielen Vereinen.

Was ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, die Sie als Bürgermeisterin als Erstes umsetzen werden?

Mir liegt es besonders am Herzen, dass alle Generationen in der Verbandsgemeinde ein gutes Leben führen können. Besonders denke ich da an die ganz jungen und an die älteren Menschen. Dazu brauchen wir heimatnahe Angebote für den Alltag. Damit meine ich Lebensmittelgeschäfte, Ärzte und Betreuungsangebote. Hier haben wir in den letzten Jahren bereits viel erreicht (Gesundheitszentrum Herxheim, Kisenta Rohrbach, Kita Am Wingertsberg usw.) und bauen weiter aus.

Die darauffolgenden drei Vorhaben sind…?

Ich möchte, dass die Ortszentren in unseren Gemeinden sicher und gleichzeitig attraktiv sind. Das können wir durch den weiteren Ausbau von Tempo-30-Zonen erreichen und bei den Autofahrern auch durchsetzen, indem wir die Überwachung des fließenden Verkehrs übernehmen.

Außerdem möchte ich das Radwegenetz ausbauen und Möglichkeiten schaffen für die Umsetzung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energie. Der Krieg in der Ukraine hat uns gezeigt, dass hier viel zu tun ist und dass wir an diesen Themen mit vollem Einsatz weiterarbeiten müssen.

Was würden Sie als Ihren Hauptcharakterzug beschreiben?

Ich bin ehrlich und gradlinig. Ich sage, was ich denke. Wer mit mir zu tun hat, bekommt immer 100 % Hedi.

Wen würden Sie gerne einmal treffen und warum?

Unsere ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie hat es geschafft, als Frau in eine Position zu gelangen, für die sie qualifiziert war, in der vor ihr aber noch nie eine Frau war. Dazu musste sie viele Widerstände aushalten. Das hat mich unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit sehr beindruckt, genauso wie ihre Beständigkeit und ihre Disziplin im Amt.

Was möchten Sie den Bürgern der Verbandsgemeinde ohne konkrete Fragestellung unsererseits noch mitteilen?

Ihr Wohl liegt mir am Herzen und steht völlig unabhängig von Parteiinteressen im Mittelpunkt meines Handelns. Mit meinem Fachwissen, meiner Erfahrung und meiner Liebe zu unserer Verbandsgemeinde möchte ich weiterhin für Sie da sein und Verantwortung übernehmen.

Zur Person: 

Hedi Braun, 59 Jahre, verheiratet.

Diplom Finanzwirtin (FH) mit 42-jähriger Berufserfahrung in verschiedenen Verwaltungen auf kommunaler sowie Landes- und Bundesebene.

Seit 1. September 2015 amtierende Bürgermeisterin.

Seit 15. August 2019 Ortsbürgermeisterin der Ortsgemeinde Herxheim in Personalunion.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen