Freitag, 18. Juni 2021

Bellheim: Motoradfahrer greift beherzt ein und verhindert Schlimmeres

10. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Bellheim – Am Mittwochabend fuhr ein 32-jähriger Autofahrer die Haupstraße in Bellheim entlang. Ein hinter ihm fahrender Motorradfahrer beobachtet, wie der Autofahrer zunächst in Schlangenlinien fuhr, dann einen vor ihm fahrenden PKW überholte und diesen ausbremste.

Wegen des gefährlichen Fahrmanövers stellte der Motorradfahrer den Mann zur Rede und bemerkte dabei, dass der nach Alkohol roch. Beherzt nahm der Motoradfahrer ihm den Autoschlüssel weg und verständigte die Polizei. So hatte der Biker möglicherweise Schlimmeres verhindert.

Tatsächlich hatte der Autofahrer 1,2 Promille intus, weshalb er auf der Dienststelle der Polizei eine Blutprobe über sich ergehen lassen musste und sein Führerschein sichergestellt wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin