Sonntag, 27. November 2022

Basketball: Eine Sportart, die in Mode kommt

18. September 2022 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber

Deutschland ist ein sportbegeistertes Land, besonders beim Fußball wird das immer wieder sichtbar. Weniger im Auge der Öffentlichkeit stand bislang der Basketball.

Ähnlich wie American Football wurde Basketball als eine Sportart wahrgenommen, die sich hauptsächlich auf die USA beschränkt. Doch das könnte sich jetzt ändern. Deutschland trägt seine erste Basketball-EM zu Hause im eigenen Land aus und war dabei nicht nur überraschend mitreisend, sondern auch sehr erfolgreich.

Deutsches Team zeigte, was in ihm steckt

Am 18. September fand das Finale der Basketball-Europameisterschaft in der Berliner Mercedes Benz Arena statt, die eine Kapazität für 14 500 Zuschauer bietet. In einem bis zur letzten Minute spannenden Halbfinale schied die deutsche Mannschaft aus dem Finale aus. Doch auch wenn es für den erhofften Sieg nicht gereicht hat, muss sich das Team nicht versteckten: Gegen Polen erreichte es die Bronzemedaille. 

Angeführt von dem Kapitän des Teams, Dennis Schröder (29), und unter der Leitung des kanadischen Trainers Gordon Herbert, kämpfte die Mannschaft bis zur letzten Sekunde und setzte dem starken und taktisch gut aufgestellten spanischen Team immer wieder stark zu.

Im Finale standen Frankreich und Spanien – Spanien gewann und ist der neue Europameister. Wer  wetten wollte, konnte das zum Beispiel auf Betano tun und direkt zusätzlich einen Betano Bonus abstauben. Die Angebote gelten natürlich nicht nur für Basketball, sondern auch für zahlreiche andere Sportarten.

Neue Euphorie für Basketball im Land

Ganz egal jedoch, wie groß die Enttäuschung über das Ausscheiden der deutschen Mannschaft auch war, eines hat das Team in jedem Fall erreicht: Der deutsche Basketball steht im Fokus der Öffentlichkeit wie nie zuvor und Menschen, die vorher nichts mit Basketball anfangen konnten, entdecken den Sport für sich. Ähnlich wie bei der Handball-WM im Jahr 2007 rückt plötzlich ein Sport in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, der vorher eher als Nischensport galt.

Dass die Euphorie nun wieder abebbt, da das deutsche Team den Titel nicht holen konnte, ist auch eher unwahrscheinlich. Dafür hat die EM und der Basketball selbst zu viele Menschen begeistert.

Europäische Spieler in der NBA

Sportexperten waren bislang der Meinung, dass Basketball sich auch deshalb nicht so stark in Europa wie auf dem amerikanischen Kontinent durchsetzen konnte, da die Qualität der europäischen Liga nicht mit der NBA, der amerikanischen Spitzenliga, mithalten kann.

Obwohl diese Kritik ihre Berechtigung hat, nimmt auch die Qualität des europäischen Basketballs immer weiter zu. Dass europäische Spieler heute auch in der NBA immer stärker vertreten sind, spricht auch dafür, dass sich die Qualität des Sports und der Ausbildung in Europa deutlich verbessert hat.

Bekanntestes Beispiel in Deutschland für eine europäische Erfolgsgeschichte in der NBA ist der aus Würzburg stammende Dirk Nowitzki. Nowitzki hat eine seinerzeit für einen Europäer einzigartige Karriere in der NBA hingelegt und dem Basketball schon in den Nullerjahren zu mehr Bekanntheit verholfen. Der große Hype blieb aber aus, trotz Nowitzki.  

Möglicherweise kann das die junge Generation rund um Dennis Schröder nachhaltig ändern. Die Fans sind jetzt schon begeistert und durch die Energie und das Können der europäischen Basketballer der neuen Generation, kommen täglich neue dazu. 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen