Mittwoch, 08. Februar 2023

Bankraub Kronau / Bellheim: Flüchtiger Bankräuber stellt sich in Landau der Polizei

22. September 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim, Landau, Regional

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau/Bellheim – Der mit Hochdruck gesuchte mutmaßliche Bankräuber hat sich am Montagmorgen der Landauer Polizei gestellt.

Der Mann (35) hatte mit einem Komplizen (46) am 13. September eine Bankfiliale in Kronau (Baden-Württemberg) überfallen. Die beiden Männer erbeuteten etwa 150.000 Euro. Sein Komplize war bereits am Tag der Tat nach intensiver Polizei-Suche in Bellheim festgenommen worden. Ein Teil der Beute wurde dabei sichergestellt.

In Absprache mit seinem Rechtsbeistand ließ sich der 35-Jährige schließlich von verständigten Polizeibeamten in einer Landauer Rechtsanwaltskanzlei widerstandslos festnehmen.
Der zuständige Richter der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erließ Haftbefehl.  Der Verdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Zu den Tatvorwürfen schweigt er bislang.

Weitere Ermittlungen, unter anderem zum Verbleib der restlichen Beute, dauern an. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen