Dienstag, 26. Mai 2020

Amnesty verurteilt steigende Zahl von Hinrichtungen in Saudi-Arabien

10. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik Ausland
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Riad  – Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat die steigende Zahl von Hinrichtungen in Saudi-Arabien scharf kritisiert.

Im laufenden Jahr seien bislang mindestens 151 Menschen in Saudi-Arabien hingerichtet worden, teilte Amnesty mit. Dies sei die höchste Zahl seit 1995.

Durchschnittlich werde alle zwei Tage ein Mensch in dem Königreich hingerichtet, so die Menschenrechtler weiter, die in diesem Zusammenhang von einer „beispiellosen Welle von Hinrichtungen“ sprachen.

In Saudi-Arabien werden unter anderem die Abkehr vom Islam, Drogenhandel und Raub mit der Todesstrafe geahndet. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin