Freitag, 24. Mai 2024

Bis 4. März Ausstellung in der Stadtbibliothek Landau: Recht.Gesetz.Freiheit. – 200 Jahre Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken

25. Januar 2016 | Kategorie: Landau
Das Landauer Amtsgericht. Foto:Pfalz-Express/Ahme

Das Landauer Amtsgericht.
Foto:Pfalz-Express/Ahme

Landau. Vom 30. Januar bis zum 4. März 2016 ist in der Stadtbibliothek Landau, Heinrich-Heine-Platz 10, zu den üblichen Öffnungszeiten, die Ausstellung „Recht. Gesetz. Freiheit. – 200 Jahre Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken“ zu sehen.

Ergänzt wird die Ausstellung um einen Streifzug durch die Landauer Justizgeschichte anlässlich der Gründung des Landauer Landgerichts am 1. Juli 1816.

Eine Kooperation des Landgerichts Landau, der Stadtbibliothek und des Archivs und Museums Stadt Landau in der Pfalz. Der Eintritt zu der Ausstellung ist frei.

Die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek sind:
Montag und Dienstag 14 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag und Freitag 10 Uhr bis 18 Uhr
Samstag 9 Uhr bis 13 Uhr

Allgemeine Informationen zur Ausstellung:

Die Wanderausstellung „Recht. Gesetz. Freiheit – 200 Jahre Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Zweibrücken und der Siebenpfeiffer-Stiftung Homburg in Kooperation mit dem Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken und der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz.

Die Schirmherrschaft hat Prof. Dr. Gerhard Robbers, Minister der Justiz und für Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz, übernommen.

Zur Ausstellung erscheint eine gleichnamige Veröffentlichung der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, Band 121, herausgegeben von Charlotte Glück und Martin Baus. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen