Mittwoch, 16. Oktober 2019

3. März: Weißwurst-Frühstück mit Julia Klöckner in Wörth

23. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Julia Klöckner will neue rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin werden. Foto: pfalz-express.de/Licht

Julia Klöckner will neue rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin werden.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Wörth – Julia Klöckner, Spitzenkandidatin der CDU Rheinland-Pfalz, kommt im Vorfeld der Landtagswahlen nach Wörth.

Kennenlernen können die Bürger die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende bei einem „Weißwurst-Frühstück“ in der Festhalle.

Ebenfalls dabei: Martin Brandl, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Germersheim, Christoph Gröger, Kandidat für das Amt des Bürgermeisters von Wörth und Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart, die zusammen mit Julia Klöckner mit den Teilnehmern über aktuelle politische Themen diskutieren möchten.

Alle Interessierten sind  eingeladen, die Veranstaltung in Wörth zu besuchen.

Am Donnerstag, dem 3. März, ist sie um 10 Uh, Festhalle Wörth

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin