Mittwoch, 08. Dezember 2021

28. November: Kultur pur in Hainfeld mit Martina Brandl

8. November 2014 | Kategorie: Politik regional

Martina Brandl.
Foto: red

Hainfeld. Bereits zum 17. Mal präsentiert der SPD Ortsverein Hainfeld auf seiner kleinen aber feinen Bühne „Kultur pur“. Wieder einmal ist es gelungen, eine namhafte Künstlerin aus dem Bereich des Musik-Kabarett nach Hainfeld zu holen.

Am Freitag, 28. November 2014, 20 Uhr, gastiert Martina Brandl mit dem Programm „Irgendwas mit Sex“ im Sportheim.

Ob Runkelrüben, orthopädische Schuhe oder Rindsrouladen aus eigener Schlachtung: alles verkauft sich besser mit Sex. Wieso nicht auch Kabarett? Das finden Sie billig? Und wie finden Sie es, dass junge Mädchen heute als Berufswunsch „webcamgirl oder so aber auf jeden Fall irgendwas mit Sex“ angeben?

Glauben Sie noch an das Märchen „HartzVierchen und die 7 Mini-Jobber?“

Eines haben Kabarett und Sex gemeinsam: es macht mehr Spaß, wenn beide mitmachen. Und weil es in jeder Stadt mit jedem Publikum das erste Mal ist, ist die Show jeden Abend anders. Auch im neuen Programm der Angela-Merkel Sprecherin und einzigen weiblichen Quatsch Comedy Club-Moderatorin wird Frau Brandl wieder jeden Zwischenruf zum Anlass nehmen, das geplante Programm über den Haufen zu werfen und hemmungslos zu improvisieren.

Ausgezeichnet u.a. mit dem Prix Pantheon und dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung berichtet Frau Brandl aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte.

Das Schöne ist: Sie führt nicht vor sondern nimmt ihr Publikum bei der Hand. Sie spielt nicht, sie gibt sich preis und der Zuschauer lacht mit ihr über die eigenen bloßgelegten Schwächen. Alle hausgemacht! Denn die Bestsellerautorin beherrscht die lauten Töne genauso wie die leisen und braucht keine Ghostwriter, die ihr RTL-kompatible Gags schreiben. Ob sie den ganzen Abend über Sex redet? Nein, natürlich nicht! Über Sex redet man nicht. Man hat ihn.

Mit Martina Brandl ist es den Hainfelder Kulturschaffenden mal wieder gelungen, eine Ausnahmekünstlerin aus diesem Genre zu verpflichten. Im Fernsehen war und ist sie u.a. in „Jaques Bistro“, „7 Tage – 7 Köpfe“, „Kölner Treff“ und im „Quatsch Comedy Club“ zu sehen.

Und wie immer gibt es auch wieder erlesene Köstlichkeiten aus der Hainfelder Küche und den Kellern der Weingüter.

Infos und Kartenvorbestellungen unter Tel. 06323/3796. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin