Sonntag, 19. Mai 2019

25. Februar: Vortrag „Erziehen und Unterrichten im Kontext von Mehrsprachigkeit – Erkenntnisse und Erfordernisse“

24. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Landau. Die steigende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den Schulen und Kindertagesstätten ist eine große Herausforderung für Lehrer und Erzieher.

Zur Bewältigung dieser großen Aufgabe möchte die GEW Südpfalz einen Beitrag leisten.
Im öffentlichen Teil der Mitgliederversammlung der GEW-Südpfalz lädt die GEW daher zu einer Vortragsveranstaltung mit Frau Prof. Dr. Wildemann von der Uni Landau ein.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 25. Februar, 18 Uhr in der IGS Landau statt.
Das Thema lautet „Erziehen und Unterrichten im Kontext von Mehrsprachigkeit-Erkenntnisse und Erfordernisse“.

Auch Nichtmitglieder sind zu der Veranstaltung herzlich willkommen. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin