Samstag, 19. Oktober 2019

20. November: Charleston, Flapper-Girls und Zigarettenspitzen: 20er-Jahre-Party in Wörth

19. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Golden Twenties oder auch die Wilden Zwanziger genannt: In Wörth kann man sie nochmals erleben.
Foto: Sparkasse Germersheim-Kandel

Wörth – Die Sparkasse Germersheim-Kandel feiert am Freitag, 20. November, eine 20er-Jahre-Party vom Feinsten.

Auf der stilvollen Motto-Party können Besucher ab 18 Jahre das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger in vollen Zügen genießen.

Live-Musik (ohne Sitzplätze) gibt’s von der Huggee Swing Band, deren sieben Bandmitglieder alle Absolventen oder Studenten der Mannheimer Musikhochschule sind.

Ausgerüstet mit Saxophon, Posaune, Trompete, Klarinette, Schlagzeug, Kontrabass und Piano spielen sie Klassiker von Duke Ellington, Louis Armstrong, Gene Austin und andere Ohrwürmer, die in die Beine gehen.

In den Pausen sorgt dann ein DJ für gute Stimmung.

An den Tischen im „Casino“ können die Besucher Roulette, Poker und Black Jack spielen. Wer sein Outfit für die Ewigkeit festhalten möchte, kann das beim Fotoshooting vor der Photowall tun.

In der Cocktail-Bar und der Absinth-Bar werden stilechte Erfrischungen gereicht. Schauspiel-Acts (z.B. Bauchladen-Girls) vervollständigen das authentische Ambiente.

In der Beauty-Lounge frischen Frisör-Azubis der BBS Germersheim Frisuren und Styling der Gäste auf.

Im Vorverkauf gibt’s die Tickets für Kunden der Sparkasse zum Preis von 10 Euro (13 Euro für Nichtkunden, Einheitspreis Abendkasse: 15 Euro). Die Tickets können Online hier bestellt werden.  Auf der Seite gibt es auch Tipps für ein echtes Golden Twenties-Outfit.

20. November, Festhalle Wörth, ab 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin