Mittwoch, 19. Juni 2024

20. Dezember: VfR Kandel – Kultur trifft Sport Feier mit Musical „Weihnachtsgala“- Karten jetzt erhältlich

2. Dezember 2014 | Kategorie: Kreis Germersheim

 

Kandel – Seit der Vereinsgründung des VfR Kandel im Jahre 1976 und damit seit mittlerweile 38 Jahren haben es sich die Vereinsmitglieder des Vereins nicht nehmen lassen, die vorweihnachtlichen Freuden miteinander zu teilen.

Die Weihnachtsfeiern stellten immer einen besonderen Höhepunkt des Vereinsjahres dar. In diesem Jahr will der Verein erstmalig eine Musicalaufführung präsentieren.

Dazu wurde das bekannte Musical-Ensemble Stage und Dance Charisma engagiert werden. Mit einer extra zum Weihnachtsfest ausgearbeiteten Choreografie präsentiert Dance und Stage Chirisma mit ihrer Chorleiterin Sandra Maria Germann ein Musical der besonderen Art. Die „Weihnachtsgala“, so der Titel der Aufführung, soll auf die bevorstehenden Weihnachtstage einstimmen.

„Wir hoffen, dass sich der zeitliche und finanzielle Aufwand lohnt und die vielen Stunden der Organisatoren mit Ihrer Anwesenheit belohnt wird“, so Harry Dinies, der Schriftführer des VfR.

„Die Weihnachtszeit erleben wir alle als eine sehr intensive Zeit, die leider geprägt ist von Hektik und Stress. Der eigentliche Charakter, die Vorbereitung und die Besinnung zum nahenden Weihnachtsfest geht immer mehr verloren. Deshalb will der VfR mit dieser Weihnachtsfeier und dem darauf folgenden Musical für ein paar Stunden in eine Zeit der Entspannung und Erholung verführen. Wir hoffen, dass die Mitglieder und Bürger die Veranstaltung gut annehmen.“

Veranstaltung für das Musical:

20.12.2014 um 20:00 Uhr Einlass um 19 Uhr. Stadthalle Kandel (öffentliche Veranstaltung)

Vorverkaufsstellen:

Verbandsgemeinde Kandel Harry Dinies Tel. 07275-960100 oder 07275-3377 RSK-Ticketstore, Hauptstr. 97, Kandel Tel. 07275-914333 und an der Abendkasse. Ticket: 10 Euro

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen