Donnerstag, 13. Mai 2021

19. Dezember: Eismärchen „Die Schneekönigin“ kommt in den Neustadter Saalbau

11. Dezember 2018 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Die Schneekönigin: Ein bezauberndes Wintermärchen auf Eis für die ganze Familie.
Foto: Veranstalter

Neustadt. Die Geschichte der Schneekönigin ist eine der schönsten, bekanntesten sowie vielschichtigsten des berühmten dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen.

Das heißgeliebte Wintermärchen nimmt Groß und Klein mit auf eine abenteuerliche Reise, an deren Ende, dank der Kraft der Freundschaft, Tapferkeit und Liebe, alle Gefahren überwunden werden können.

Die Schneekönigin ist eine Produktion des Russian Circus on Ice und wurde auf zauberhafte Weise in einer „on Ice“-Anpassung neu interpretiert: eine faszinierende Verschmelzung aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik.

Russian Circus on Ice kommt nach Neustadt an der Weinstraße

Dieses wahrhaft magisches Spektakel auf glitzernden Kufen für die ganze Familie kommt am Mittwoch, 19. Dezember um 19 Uhr in den Saalbau nach Neustadt.

Neue Technologien, ein fantasievolles Bühnenbild, faszinierende Requisiten, ein spektakuläres Lichtdesign und 3D-Projektionen erschaffen eine großartige Ice-Show und ein unvergessliches Zirkuserlebnis.

Zauberhafte Märchenwelt und viele Aktionen

Das Theater wird in einen glitzernden Eispalast verwandelt. Schon beim Betreten des Foyers eröffnet sich den Gästen eine zauberhafte Märchenwelt. Kostümierte Artisten des Russian Circus on Ice werden die Zuschauer feierlich empfangen und schon vorab auf die Show einstimmen.

Wie wäre es mit einer Partie Lattlschießen/Eisstockschießen? Das dafür notwendige Gestell wurde von Eisstock24.de zur Verfügung gestellt und hatte sogar schon einen großen Auftritt bei der Fernsehshow „Schlag den Raab“.  Für die Gewinner gibt es natürlich auch Preise.

Freuen kann man sich auf ein hochkarätiges Event mit gut gelaunten Artisten, lustigen Spielen und einer mitreißenden Show. Diesen einmaligen Abend voller zauberhafter Ereignisse wird man nie vergessen. Artistik, Glamour und höchste technische Perfektion auf Kufen!

Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt.

Neue innovative, grandiose Regie, neue fantasievolle, spektakuläre Choreographien, über 300 neue prachtvolle Kostüme, mitreißende Musik und atemberaubende Akrobatik.

Das schwungvoll elegante Eisballett kombiniert mit großartigem, traditionellem, russischem Zirkusprogramm erschafft ein wahrhaft magisches Spektakel für die ganze Familie.

Um was geht es?

Vor langer, langer Zeit erschuf der Teufel einen verzauberten Spiegel. Dieser Spiegel ließ alles Schöne hässlich und alles Böse schön wirken. Eines Tages zersprang der Spiegel in viele tausend Splitter, die sich über die ganze Welt verteilten. Traf einem ein Splitter ins Auge, so wurde man selbst verzaubert und sah fortan alles verkehrt – aus gut wurde böse und aus böse wurde gut.

Traf einem ein Splitter gar ins Herz, so wurde es ganz entsetzlich – Das Herz wurde zu einem Eisklumpen. Kai und Gerda sind die besten Freunde. Gemeinsam spielen sie in der Wunderwelt, die der Winter mitsich bringt. Ihr Glück wäre ungetrübt, gäbe es nicht diesen zerbrochenen Zauberspiegel, dessen Splitter durch die ganze Welt fliegen, schöne Dinge in hässliche Verwandeln und so allerlei Unheil anrichten.

Um ihren Freund zu retten, lässt sich Gerda auf eine abenteuerliche Reise voller Hindernisse und Gefahren ein. Ein Rentier, die Sommerprinzessin eine Räuberbande und die Schneekönigin höchst persönlich stellen sich ihr in den Weg.

Durch Luft-, Dreh- und Seilspringakrobatik, Clowns und Jongleure wird die abenteuerliche Reise zu einem großen Spektakel für die ganze Familie. Witz, Charme und Fantasie kommen nicht zu kurz und geben der Geschichte das gewisse Etwas.

Die Spur zu Kai führt immer tiefer in den eisigen Norden. Mithilfe eines verzauberten Rentiers gelangt sie ins Reich der Schneekönigin, dorthin, wo ihre seelenlose Kälte herrscht. Nur Gerdas Liebe kann Kai von dem Zauber befreien und den Fluch der Schneekönigin brechen.

Die neue Produktion „Schneekönigin on Ice“ führt den Zuschauer in das Zauberreich wo das Gute und das Schöne herrschen, wo alle Träume in Erfüllung gehen können und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte.

Tickets gibt es bei:

Tabak Weiss: 06321-2942

RTS Ticketservice: 0631-37016618

eventim.de  Telefon: 01806 – 570070

reservix.de  Telefon: 01806  – sowie an allen bekannten Vorverkaufstellen. Inhaber der Rheinpfalz Card erhalten 5 Euro Ermäßigung.


Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin