Donnerstag, 05. Dezember 2019

17. November in Rheinzabern: Frédéric Chopin – leuchtender Meteor am musikalischen Horizont

12. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur
Musikalisches Genie: Fréderic Chopin. Foto über vha Rheinzabern

Musikalisches Genie: Fréderic Chopin.
Fotos über vhs Rheinzabern

Rheinzabern. Die vhs-Rheinzabern lädt zu einem interessanten Vortrag über Frédéric Chopin ein, der als einer „…der leuchtendsten Meteore am musikalischen Horizonte…“ gilt.

Geboren 1810 in Zelazowa Wola bei Warschau, gestorben 1849 in Paris, gilt Chopin als einer der populärsten Komponisten in der Klaviermusik und zählt mit zu den bedeutendsten Persönlichkeiten in der Geschichte Polens.

In seinem kurzen Leben komponierte er zahlreiche Klavierwerke wie Mazurken, Walzer, Polonaisen oder Balladen. Erst durch ihn wurde die Etüde salonfähig, und seine Klavierkonzerte gehören zweifelsohne zum Schönsten, was die romantische Epoche bieten kann.

Die Pianistin und Klavierpädagogin Claudia Rösner wird an diesem Abend Chopins Leben und Werk lebendig und anschaulich beschreiben.

Termin: Donnerstag, 17.11.2016, 19.30 Uhr

Ort: Kleines Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstr. 43, nur 5 min. zur Haltestelle Bahnhof der S 51 und S 52

Eintritt: frei

Claudia Rösner

Claudia Rösner

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin