Freitag, 21. September 2018

13. Mai in Kandel: Musikschule veranstaltet „Tag der offenen Ohren“ – „Instrumentenschnuppern“ angesagt

3. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Ausprobieren und herausfinden, was einem am besten gefällt - das geht am "Tag der offenen Ohren". Foto: Pfalz-Express

Ausprobieren und herausfinden, was einem am besten gefällt – das geht am „Tag der offenen Ohren“.
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Die Musikschule Kandel e.V. veranstaltet am 13. Mai in der Stadthalle ihren großen „Tag der offenen Ohren“.

Um 14:30 Uhr zeigen die Früherziehungsklassen viele Facetten ihrer musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten. Vier engagierte Lehrerinnen erarbeiten seit einiger Zeit mit den Früherziehungskindern ein tolles Programm.

Ab 15:45 Uhr dürfen alle Kinder und Interessierte  im ganzen Haus die unterschiedlichsten Instrumente ausprobieren, die an der Schule unterrichtet werden – das sogenannte „Instrumentenschnuppern“.

Vorgestellt werden die gängigen Instrumente wie Gitarre, Keyboard, Klavier, Violine, Saxophon, Klarinette, Blockflöte, Querflöte und Schlagzeug. Aber auch nicht so stark frequentierte Instrumente wie Cello, Akkordeon, Waldhorn, Posaune, Percussion, Trompete und Harfe können angespielt werden.

Für alle Fragen zum Instrument, zum Einstiegsalter, zu den Lehrern und zu den Kosten haben die Verantwortlichen ein offenes Ohr. Die Lehrer der Musikschule Kandel sind hochqualifiziert und haben überwiegend mehrere Hochschulabschlüsse.

Für Informationen zum Gesangsunterricht, Kinder- und Jugendchor, Vokalensemble, Kammerorchester oder Kontrabassunterricht stehen die Lehrer ebenfalls zur Verfügung.

Der Freundeskreis sorgt dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Um 19 Uhr beginnt das große Finale „Zeit für Ensembles“. Viele  Schülerensembles sind dabei. Das Ensemble der jungen Streichereleven, aber auch die Bigband zeigen, wie kontrastreich das Angebot an der Musikschule ist.

„What a wonderful world“ wird vom Saxophonensemble intoniert. Ganz neu ist ein über 20 köpfiges Gitarrenensemble mit rockigen Klängen. „Tutti insieme“ mit ausgefallenen Instrumentenkombinationen wird südamerikanisches Flair nach Kandel bringen. Querflöten, Cajons und die Schülerband zeigen die ganze Bandbreite der Musikschule.

Am 13. Mai ab 14. 30 Uhr, Stadthalle Kandel, Schulgasse 3. 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin