Samstag, 20. Oktober 2018

11. -14. August: Traditionelle Jockgrimer Kerwe im Bürgerpark

9. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Fotos: OG Jockgrim

Jockgrim – Traditionell lädt die Jockgrimer Kerwe am zweiten Wochenende im August Groß und Klein dazu ein, gemeinsam unbeschwerte Stunden zu erleben und das Leben zu genießen.

Die Ortsgemeinde und die Kulturgemeinschaft freuen sich vom 11. bis zum 14. August auf viele Besucher im Bürgerpark. Der Festplatz liegt gut erreichbar direkt am Bahnhof.

Flohmarkt

Am Samstagmorgen stimmt der Flohmarkt der Kulturgemeinschaft von 8 bis 16 Uhr mit Schwerpunkt in der Max-Planck-Straße neben dem Bürgerpark auf das Fest ein. Hier darf jeder ohne Voranmeldung einen Stand aufstellen, nicht erlaubt sind jedoch Neuwaren, Lebensmittel und gewerbsmäßiger Verkauf.

Eröffnung mit Umzug

Am späten Nachmittag wird die Kerwe offiziell eröffnet. Um 17 Uhr setzt sich am Feuerwehrhaus ein fröhlicher Umzug mit Vertreten aus Kultur, Gesellschaft und Politik in Bewegung, der den bunt geschmückten Kerwebaum zum Festplatz im Bürgerpark geleitet. Alle Kerwefreunde sind eingeladen, sich in den Umzug einzureihen. Mit Grußworten, Musik vom Musikverein Jockgrim, Böllerschüssen des Schützenvereins Diana und Fassanstich durch Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann wird die Jockgrimer Kerwe 2018 eingeläutet.

 Fassanstich Sabine Baumann

Vier Tage lang haben dann alle Kerwefreunde Gelegenheit, die Herrlichkeiten der Jockgrimer Kerwe und die einmalige Atmosphäre zu genießen. Die vielfältigen Stände der Schausteller versprechen jede Menge Spaß und Unterhaltung, sei es mit traditionellen oder modernen Angeboten.

Auch kulinarisch wird einiges geboten. Musik soll die Gäste unterhalten und erfreuen. Das Fest schließt mit der traditionellen „Kerwebeerdigung“ durch eine Gruppe des Musikvereins am Dienstagabend in der Dämmerung.

 

 

Kerwebaum

OG Jockgrim

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin