Samstag, 18. Januar 2020

Weitere Fördergelder für Impflingen und Göcklingen

18. Oktober 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Impflingen/Göcklingen – Die Ortsgemeinden Göcklingen und Impflingen erhalten weitere Zuwendungen in Höhe von jeweils 4.000 Euro aus Mitteln des Dorferneuerungsprogramms der Landesregierung.

Das teilte der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Landtagsfraktion Alexander Schweitzer mit. Die 8.000 Euro sind für die bauliche Beratung vorgesehen. Im Mai erhielt Impflingen bereits 15.000 Euro für die Dorfmoderation.

Zusammen mit 27 weiteren Gemeinden wurden die beiden Ortschaften vom Innenministerium zu Schwerpunktgemeinden des Dorferneuerungsprogramms erklärt. Mit dieser Anerkennung stellt die Landesregierung den beiden Gemeinden in den nächsten Jahren Fördermittel für die Stärkung der Innenentwicklung zur Verfügung.

Schweitzer: „Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Bürgerinnen und Bürger lebt auf dem Land und das sehr gerne. Es gilt, die ländlichen Regionen mit ihren Dörfern als attraktiver Wohn-, Arbeits- und Sozialraum zu erhalten und weiterzuentwickeln. Deswegen freue ich mich über den Zuschlag für die beiden Gemeinden.“

Der Bewilligung des Zuschlags werden zuwendungsfähige Gesamtkosten in Höhe von jeweils rund 9.000 zugrunde gelegt.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin