Sonntag, 20. Oktober 2019

Wanderung am 5. Mai: Drei Landräte gehen an ihre Grenzen – Bürger sind zum Mitwandern eingeladen

18. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Rhein-Pfalz-Kreis

Landräte Brechtel, Seefeldt, Körner (v.li.).

GER/SÜW/RP – Der Frühling setzt sich mit aller Macht durch, die Natur sprießt mit voller Kraft und fast Jeden treibt es bei diesem Wetter hinaus ins Freie.

So auch die drei Landräte Dr. Fritz Brechtel aus dem Landkreis Germersheim, Dietmar Seefeldt  aus dem Kreis Südliche Weinstraße und aus dem Rhein-Pfalz-Kreis Clemens Körner.

Die drei Landräte wollen bei einer Wandertour an den Grenzen ihrer Landkreise zusammen mit Bürgern die Schönheit der Landschaft erleben. Alle Wanderfreunde sind zu dieser Tour eingeladen.

Am Samstag, 5. Mai, um 14 Uhr treffen sich die Landkreischefs am Wasserhaus in Harthausen, Freisbacher Weg. Die Haltestelle Hanhofer Straße ist nur wenige Meter entfernt. Bei einer gemütlichen Wanderung an den Gemarkungsgrenzen der drei Landkreise kann man miteinander und mit den Landräten ins Gespräch kommen.

Unter der Führung von Armin Lochbaum, Vorsitzender der Ortsgruppe Harthausen des Pfälzerwald-Vereins, will die Wandergruppe die Gemarkungsgrenzen durchwandern und an verschiedenen Punkten Historisches und Interessantes über das Gebiet kennenlernen.

Auch für das leibliche Wohl in Form von Imbiss und Getränken ist für alle gesorgt. Die Strecke ist etwa 6,5 Kilometer lang und endet wieder am Wasserhaus.

Eine Anmeldung zur Wanderung ist nicht erforderlich. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin