Dienstag, 04. Oktober 2022

Vortrag am 29. September: Fassaden- und Dachbegrünung

21. September 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Veranstaltungen

Bild von PIRO auf Pixabay

Wörth – Wer sich überlegt, sein Haus mit Fassaden- oder Dachgrün aufzuwerten, hat diese Sätze bestimmt schon gehört: Kletterpflanzen machen die Fassade kaputt, sie bringen Spinnen ins Haus, ihre Pflege ist teuer.

Um Fassadenbegrünung ranken sich viele Vorurteile. Doch welche Aussagen stimmen – und welche sind längst widerlegt? Begrünte Dächer und Fassaden sind nicht nur fürs Auge schön, sondern bieten vielfältige positive Wirkungen. Sie sorgen für bessere Luft in den Städten, tragen zu einem besseren Klima und zur Hitzeregulierung bei und bieten Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Zudem können sie auch einen lärmmindernden Effekt haben, so dass sie unser Arbeits- und Wohnumfeld verbessern.

Dr. Gunter Mann, Präsident des Bundesverband GebäudeGrün e.V., wird mit einem Vortrag in die Gebäudebegrünung einführen. Dabei will er unterschiedliche Möglichkeiten der Fassaden- und Dachbegrünung, wie boden- und wandgebundene Begrünungen, und die wichtigsten Planungsgrundlagen darlegen. Beispiele aus der Praxis und Raum für offene Fragen runden diesen Vortrag ab. Eine Veranstaltung der Stadt Wörth  in Kooperation mit der Volkshochschule und Stadtbücherei Wörth.

Wann und wo

Termin:      Donnerstag, 29.9.22, 19 bis 20.30 Uhr

Leitung:     Dr. Gunter Mann, Präsident Bundesverband GebäudeGrün e.V.

Ort:           Tullahalle Maximiliansau

Gebühr:     kostenfrei, Anmeldung erbeten

Anmeldung wird erbeten bei der Volkshochschule Wörth, Tel. 07271-131 225 oder Email: vhs@woerth.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen