Sonntag, 20. Oktober 2019

Vorläufiges Ergebnis der SÜW-Kreistagswahl 2019

29. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Landrat Seefeldt hofft auf ein gutes Miteinander im Kreistag SÜW.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Das vorläufige Endergebnis der Kreistagswahl 2019 im Landkreis Südliche Weinstraße ergibt folgende prozentuale Verteilung: CDU 31,5 Prozent, SPD 21,0 Prozent, Bündnis 90/DIE GRÜNEN 15,6 Prozent, Freie Wählergruppe (FWG) 13,8 Prozent, Alternative für Deutschland (AfD) 9,5 Prozent, FDP 5,7 Prozent, DIE LINKE 2,7 Prozent.

Daraus ergibt sich die folgende Sitzverteilung:
CDU 13 Sitze, SPD 9 Sitze, Bündnis 90/DIE GRÜNEN 7 Sitze, Freie Wählergruppe (FWG) 6 Sitze, Alternative für Deutschland (AfD) 4 Sitze, FDP 2 Sitze und DIE LINKE einen Sitz.

In den Kreistag werden einziehen (vorläufige Sitzzuteilung):

CDU:

Dietmar Seefeldt
Christine Schneider
Olaf Gouasé
Gabriele Flach
Marcus Ehrgott
Christian Burkhart
Georg Paul Kern
Sven Koch
Nicolai Schenk
Franz-Ludwig Trauth
Bernd Flaxmeyer
Eberhard Frankmann
Matthias Ludwig Ackermann

SPD:

Torsten Blank
Alexander Schweitzer
Thomas Hitschler
Herrmann Bohrer
Erwin Welsch
Wolfgang Schwarz
Jennifer Braun
Dr. Monika Luise Bär-Degitz
Birthe Kunte-Bergs

Bündnis 90/DIE GRÜNEN:

Andrea Klein
Ulrich Teichmann
Sonja Schmid
Elisabeth Freudenmacher
Werner Schreiner
Rainer Wagner
Peter Sturm

Freie Wählergruppe (FWG):

Kurt Wagenführer
Helmut Geißer
Christian Sommer
Hansjörg Rebholz
Dr. Ingrid Sebastian-Sehr
Maria Eichenlaub

Alternative für Deutschland (AfD):

Bernd Schattner
Dr. Claus-Jürgen Schubert
Franz Poth
Detlef Homa

FDP:

Nikolas Palmarini
Dr. med. Volker Thorn

DIE LINKE:

Simon Georg Bludovsky

Landrat Dietmar Seefeldt: „Ich danke allen Wahlvorständen und Wahlhelfern für die nicht immer einfache Arbeit und hoffe auf ein gutes und konstruktives Miteinander im Kreistag SÜW.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin