Donnerstag, 03. Dezember 2020

Ungewöhnliches Schlafzimmer: In Kleidercontainer eingestiegen und dann eingenickt

29. September 2014 | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis

Foto: www.pfalz-express.de

Mutterstadt. Besorgte Anwohner teilten mit, dass zwei Personen sich an einem Kleidercontainer zu schaffen machten.

Die Zeugen erzählten, dass ein Mann einer Frau geholfen hätte, in den Container zu klettern und sich dann entfernt habe. Nach einer kurzen Rückkehr wäre er dann endgültig fortgegangen.

Die Frau müsste sich den Beobachtungen nach noch im Container aufhalten. Durch die Polizei wurden der Inhaber des Containers, die Feuerwehr sowie das DRK verständigt. Die Frau reagierte nicht auf Rufe, deshalb ging die Polizei davon aus, dass etwas passiert sein könnte.

Die Feuerwehr brach daraufhin den Container auf. Unter Wäschebergen begraben, wurde eine Frau  entdeckt, die jedoch unverletzt war. (pi schifferstadt)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin