Freitag, 19. August 2022

Start mit kunsthistorischer Führung – wer möchte Kirchenhüter werden?

6. März 2015 | Kategorie: Kultur, Landau, Regional

Baumeister der Stiftskirche, Konsolfigur im Chorraum der Stiftskirche.
Foto: R. Voss, KL

Landau. Die Aktion „Ich geh meine Kirche hüten“ startet am Dienstag, 24. März 2015, 15.30 Uhr, in der Landauer Stiftskirche mit einer Führung durch Kunsthistoriker Dr. Walter Appel zum Thema „Die Baukunst der Stiftskirche“. Treffpunkt: Turmvorhalle Marktstraße.

Vor Beginn der Offene-Stiftskirche-Saison am 5. Mai sind vor allem Interessierte am ehrenamtlichen Kirchenhütedienst willkommen. Ab dem 5. Mai soll mit Hilfe von Kirchenhütern die Stiftskirche bis Oktober von Dienstag bis Freitag nachmittags an drei Stunden (14 bis 17 Uhr) geöffnet werden, samstags von 11 bis 13 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr, sofern dafür ausreichend Kirchenhüter gefunden werden.

Nach der Stiftskirchenführung findet am Dienstag, 24. März 2015, 16.30 Uhr, im Gemeindehaus am Stiftsplatz das offizielle Vortreffen zur Offene-Kirche-Saison statt mit den Eintragungen in den Wochenplan für Kirchenhüter und entsprechenden Informationen. Kontakt: Pfarrerin Gerlinde Wnuck-Schad, Telefon 06341-62 08 08 und Herr René Arneton, Gemeindebüro, Telefon 06341-62 08 06. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen