Freitag, 06. Dezember 2019

Führung durch die Landauer Parkanlagen

24. Oktober 2016 | 11 Kommentare | Kategorie: Landau
Herbst im Goethepark. Foto: stadt-landau

Herbst im Goethepark.
Foto: stadt-landau

Landau. Frank Hetzer wird am Freitag, 4. November, im Laufe eines 3-stündigen Rundganges nochmals durch Landaus Parkanlagen führen.

Es geht zum Goethe-, Savoyen- und Schillerpark, vorbei am Nordpark, dem Deutschen Tor bis zum Kreuzgarten der Augustinerkirche.

Die geschichtliche Entwicklung der Landauer Grünflächen und der umfangreiche und interessante Gehölzbestand sind ebenfalls Thema des Spaziergangs.

Die Führung ist kostenlos.
Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Westbahnstraße (Eingang Goethepark).
Eine Anmeldung ist beim Büro für Tourismus erforderlich (Tel.: 06341/13-8302). (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

11 Kommentare auf "Führung durch die Landauer Parkanlagen"

  1. Achim sagt:

    Pfefferspray wird gestellt …

  2. Chris sagt:

    Sie müssen ja nicht mit. Ist ein Angebot für Interessierte.

    Kommentar einfach nur dumm und unnötig.

  3. Erhard Keller sagt:

    Ironische Kommentare sollte man erkennen können Chris.
    Dazu ist allerdings etwas Gehirn nötig.

  4. Chris sagt:

    Freut mich wenn sie bei dem Kommentar Ironie erkennen. Ich erkenne nur einen dümmlichen Kommentar.

    Aber sie und ihr Gehirn erkennen ja noch ganz andere Sachen die dem normalen Gehirn nicht sofort ersichtlich sind.

    Btw sind sie und ihr Kollege Achim eigentlich die gleiche Person?

  5. Erhard Keller sagt:

    Chris!

    Es gibt keine NORMALEN Gehirne.
    Jedes ist anders. Manches jedoch nicht vorhanden.
    Leider.

  6. Achim sagt:

    Hey!!!!!!!!1! Tut mir leid!!!!!1 Ich bin arbeitslos obwohl ich nie was gelernt habe, saufe den ganzen Tag, Frau und Kinder sind deshalb weggelaufen und jetzt hatte ich mir auch noch den kleinen Zeh am Fließentisch gestoßen. Da wurde ich einfach kurz mal zum Rechtspopulisten. Tut mir leid….

Directory powered by Business Directory Plugin