Freitag, 07. August 2020

St. Martin: Frechheit siegt eben nicht immer

4. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Sankt Martin. Am 3. Juli gegen 18 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung am Getränkeautomaten eines Weingutes. Ein 20-jähriger Mann aus dem Raum Südliche Weinstraße wollte sich nach eigenen Angaben eine Flasche Wein aus dem Automaten „ziehen“.

Um schneller an seine Flasche zu kommen, stieß der Mann mit seiner Schulter mehrfach gegen die Scheibe des Automaten, welche dadurch beschädigt wurde (ca. 2000 Euro Sachschaden).

Zunächst entfernte sich der Mann, kam aber wenig später zurück, um beim Betreiber seine Flasche Wein einzufordern. Von dem verursachten Schaden wollte der Mann aber nichts wissen. Anhand der vorhandenen Videoaufzeichnungen konnte er der Tat überführt werden und räumte dies dann auch gegenüber den Polizeibeamten ein.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet, weiter muss sich dieser um die erforderliche Schadensregulierung kümmern.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin