Selbst gestalten: Besondere Karten zu speziellen Anlässen

16. Oktober 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Familie, Freizeit & Hobby, Ratgeber, Sonstiges, Vermischtes

Mit Vorlagen Karten gestalten, ausdrucken – fertig. Der Empfänger freut sich auf jeden Fall.
Foto: Pixabay/StockSnap/CC0 Creative Commons

Sowohl das Verschicken als auch das Erhalten von Karten ist im digitalen Zeitalter seltener geworden. Und doch gibt es kaum jemanden, der sich nicht über diese besondere Geste freut.

Mit einer Karte können wir vieles ausdrücken, von Freude über Trauer bis hin zu Glückwünschen und Einladungen. In jedem Fall aber zeigt eine Karte eines: Der Sender hat sich Gedanken gemacht und Mühe gegeben.

Ganz gleich zu welchem Anlass – eine liebevoll gestaltete Karte ist etwas Persönliches, das sich in unserer schnellen und oft oberflächlichen Welt angenehm abhebt. Dabei kann wiederum das Internet helfen. Im Netz gibt es schöne Vorlagen zum Karten entwerfen und gestalten. Wann sich eine Karte besonders lohnt und welche Karte für welchen Anlass geeignet ist, erklären wir hier.

Geburtstage

Die Geburtstagseinladung ist der Klassiker unter den Karten und das nicht ohne Grund: Mit einer schriftlichen Einladung fühlen sich die Gäste gleich doppelt willkommen.

Und dabei muss es nicht immer förmlich sein. Geburtstagseinladungen gibt es in vielen Facetten und für alle Altersklassen. Während Einladungen zu Kindergeburtstagen zumeist besonders gut ankommen, wenn sie farbenfroh und lustig sind, eignet sich für Jugendliche ein moderneres Design.

Wichtig ist: Die Karte sollte individuell gestaltet sein und sowohl zum Geburtstagskind – egal, ob Groß oder Klein – als auch zum Motto der Feier, zur Location und zum Ambiente passen.  Ein Anbieter für Geburtstagseinladungen zum selbst gestalten ist zum Beispiel Meine Kartenmanufaktur.

Taufen

Die Taufe ist ein spezielles Ereignis in einem noch jungen Leben. Die Einladung zur Taufe sollten das Besondere dieses ersten großen Lebensschritts widerspiegeln. Ein auf Taufkarten gerne verwendetes Motiv ist die Kerze, die sowohl Ruhe und Frieden als auch Leben und Wärme symbolisiert.

Taufkarten sind zudem schöne Erinnerungen, sowohl für die Taufkinder selbst als auch die Angehörigen.

Trauerkarten

Nichts ist persönlicher als die Trauer. Bei Trauer fällt es oftmals schwer, die richtigen Worte zu finden. Deshalb sind Trauerkarten von großer Bedeutung. Sie spenden den Trauernden Trost und zeigen, dass sie nicht alleine mit ihrem Leid sind.

Ein Symbol des Abschiednehmens ist in vielen Kulturen weltweit seit Jahrhunderten die Feder. Was einst so fest dazugehörte löst sich und wird fortgetragen vom Wind, leicht und ohne Schwere.

Hochzeiten

Eine Hochzeitsfeier beinhaltet am besten alles: Spaß, Romantik, gutes Essen. Und schon mit der Einladungskarte geht es los, sie bereitet die Gäste darauf vor was kommt und macht Lust auf die Hochzeit. Dementsprechend sollte das Design der Karte an das Brautpaar und die Hochzeit angepasst sein.

Wer es eher locker möchte, sollte auch seine Einladung zwanglos gestalten. Wer sich hingegen für eine elegante Hochzeit entscheidet, sollte auch die Einladungskarte stilvoll halten. Grundsätzlich gilt bei einer Hochzeitseinladung: Die Gäste sollten wissen, was sie erwartet.

Ein beliebtes Motiv für Hochzeitseinladungen sind, wie sollte es auch anders sein, die Ringe. Allerdings sind der Fantasie bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Neujahrskarten

Ein neues Jahr ist auch immer ein kleiner neuer Anfang und: Wir alle freuen uns, wenn wir mit freundlichen Grüßen ins neue Jahr starten. Ein frohes neues Jahr via Neujahrskarte wünschen, das ist nicht nur unter Freunden eine nette Geste. Auch geschäftlich können Neujahrskarten zu einem guten Klima beitragen und Kundenbindungen sowie Geschäftsbeziehungen festigen.

Anlässe gibt es viele

Fast jeder besondere Anlass ist auch ein Grund für eine besondere Karte. Um Verzeihung bitten, zum schulischen oder beruflichen Abschluss oder zum bestandenen Führerschein gratulieren, gute Besserung wünschen, Liebesgrüße, Danke sagen oder einfach „nur so“ einen lieben Gruß senden – welcher Empfänger würde sich nicht darüber freuen.

Damit die Karte gelingt, zählt vor allem eine persönliche und individuelle Note. Wer seine Karte mit Herz und Achtsamkeit gestaltet, bei dem kann kaum noch etwas schiefgehen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin