Samstag, 15. Juni 2024

Schweighofen: Motorausfall – Sportflugzeug musste auf Wiese notlanden

21. April 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Das Flugzeug wurde mitten durch Schweighofen abgeschleppt.
Fotos: pfalz-express.de/Licht

Schweighofen: Seinem Können verdankte der 66-jähriger Pilot eines Leichtflugzeugs, dass ein technischer Defekt glimpflich ausging.

Der Pilot und sein 43-jähriger Mitflieger starteten kurz vor 11 Uhr auf dem Flugplatz Schweighofen. Nur zehn Minuten später stellten die beiden Flieger fest, dass der Motor nicht seine volle Leistung brachte. Kurz danach fiel der Motor komplett aus.

Der Pilot schaffte es, auf einer großen Wiese zwischen Schweighofen und Kapsweyer notzulanden. Verletzt wurde niemand.

Über das Ausmaß des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden. Augenscheinlich war nur ein Teil des Fahrwerks abgerissen.

Das Flugzeug wurde mitten durch Schweighofen abgeschleppt und auf den Flughafen zurückgebracht.

(red/PI Bad Bergzabern)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen